Freu(tag)woche

Diese Woche wird mir aus verschiedenen Gründen noch lange im Gedächtnis bleiben.
Der erste ist zwar dermaßen unerfreulich, dass ich ihn am liebsten gleich wieder vergessen möchte.
Geht aber nicht, weil mir so kalt ist.
Mein Vermieter hat die Gasrechnung nicht bezahlt und am Mittwoch, als wir noch im Urlaub waren, wurde das Gas und damit Warmwasser und Heizung abgestellt. Gestern war nun bei uns Feiertag und ich hoffe, dass wir das heute schnell klären können und uns wieder über warme Füße freuen können.
Aber dafür ist ja so ein Freutag nicht da, also mache ich mir warme Gedanken, indem ich mich an unseren Kurzurlaub zurückerinnere:
Das Wetter war toll, auch wenn sich die Temperaturen von Montag 20 Grad auf Mittwoch 10 Grad halbiert haben.
Aber es war durchgehend trocken, der Himmel hat uns ein ums andere Mal begeistert und tolle Ausblicke gegönnt.
In den ersten Tag hab ich Euch hier kleine Einblicke gewährt.
Am zweiten Tag haben wir erst einmal die Neustadt erkundet.
Dann das Feld "von hinten aufgerollt" bis in die Altstadt.
Und dann geshoppt, bis die Füße nicht mehr wollten.
Am dritten und letzten Tag stand der Zwinger auf dem Programm, ein Aufsteig auf den Turm der Kreuzkirche mit atemberaubendem Rundumblick und anschließend teilten sich die Wege: Männe wollte zur Standseilbahn mit Ausblick und wir waren tochterwunschgemäß im Hygienemuseum. Leider langte die Zeit nicht mehr für eine Komplettbesichtigung, aber es gibt bestimmt ein nächstes Mal!
Ihr werdet hier jetzt kaum die typischen Tourifotos sehen, diemal habe ich versucht, den Blick auf Details zu legen.
ACHTUNG BILDERFLUT:

















Dieses Schild hätte ich mir am liebsten mitgenommen, auch wenns nicht "meine Marke" ist.

Ab sofort ess ich nur noch vom goldenen Löffel!


















Jetzt freu ich mich noch auf ein paar schöne freie Tage und darauf hier reinzuschauen!

Liebe Grüße und ein wundervolles Wochenende
Ina

Diese Himmelsblicke schicke ich noch an Die Raumfee und Ein Stück Himmel.

Kommentare:

  1. Oh je, das ist ja n Ding.
    Wir hatten gestern sogar Minustemperaturen.
    Unser altes Haus ist heute an die neuen Eigentümer gewechselt und was soll ich sagen - mache ich doch vorgestern die Heizung an und das Wasser läuft nur so aus der Therme. Uaaah! Wie peinlich. Es wird hoffentlich bald repariert, aber jetzt ist es ganz schön kalt in der Bude. Ein Glück möchten sie erst in einem Monat einziehen!
    Liebe Grüße und schöne freie Tage, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie es aussieht gibt es diesmal keine so schnelle Lösung. Zumal die Stadtwerke in einer Stunde schließen.
      Und dann wirds ein langes, kaltes Wochenende...
      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  2. Danke für die schöne Bilderflut,
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschön!
      Irgendwie ist es schon wieder so weit weg...
      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  3. Mietminderung geht auf alle Fälle.

    Wegen der genauen Höhe, würde ich mal beim Mieterbund anrufen!

    Sehr, sehr schöne Bilder, Ina!
    Detailfotos mache ich auch immer gerne, aber erst nach den normalen Tourifotos, sonst weiß ich später nämlich nicht mehr wann und wo ich welches Detail entdeckt habe... *g*

    Danke fürs Mitnehmen!

    Liebe Grüße
    Sabine (die jetzt hoffentlich endlich vom PC weg- und aus dem Nachthemd herauskommt... *g*)

    AntwortenLöschen
  4. stimmungsvolle bilder - ich freu mich mit und wünsch dir einen wunderschönen tag :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, wünsch ich Dir auch!
      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  5. Da werden Erinnerungen wach. Dresden ist immer wieder eine Reise wert. Schöne Fotos hast du gemacht und der Himmel dazu ist Klasse.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke,
      ich wünsch Dir auch ein tolles Wochenende!
      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  6. sehr cooles himmelsfoto! herzlich willkommen bei tina´s picstory :)

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön und ich freu mich dabeizusein!
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen