12 von 12

Heute bin ich zum ersten mal mit dabei bei 12 von 12 von Caro.


Mit Sonnenschein im Rücken gefrühstückt
 
*
 
Weihnachtsbaum entsorgt
 
*
 
Winterdeko rausgeholt

*

Gulasch geschnitten und angebraten

*

Wäsche aufgehängt
 
*
 
Mal schnell bei Euch vorbeigeschaut
 
*
 
Semmeln geknödelt

*

Paulinchen gestreichelt

*

Urlaubsfundstück veredeln lassen

*

Buch fertig gelesen

*

Fotos für den Blog gemacht

*

Adventskranz recycelt und bei Kerzenschein gemütlich gemacht

*

Und bei Euch so?

Liebe Grüße
Ina
 

 



 


Kommentare:

  1. Ein tolles 12 von 12!
    Das hab ich bis jetzt noch nicht geschafft!
    Find ich total interessant, mal in Deinen Tag schauen zu dürfen! Und beim Gulasch wär ich gern bei Dir am Tisch gesessen :-)

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War mein erstes Mal :O) .
      Komm doch rum, ist noch Gulasch übrig!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  2. So ein produktiver Tag. Euer Baum sieht ja doch traurig aus - unerer wurde schon gestern von den Jungschützen abgeholt, die kommen mit Trecker und Hänger und sammeln fürs Osterfeuer :) Die Knödel waren sicher super lecke - hmmmmmm :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir minimieren den Baum immer im Haus, damit er nicht alles vollnadelt.
      Der restliche Stamm nimmt unter der Tanne im Garten Platz und trocknet.
      Dort tummeln sich schon einige und warten auf ihre Weiterverarbeitung...

      2 Knödel sind noch über- überlegs Dir schnell! :O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  3. Wir werfen den Baum immer kurzerhand vom Balkon in den Garten :D

    Magst du vielleicht vorbei kommen und meine restliche Weihnachtsdeko abhängen? Bring doch das Buch mit. Und das Glas Nu*ella :D
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Jahr ging es mit dem Nadeln, wir hatten ein Nordmanntanne. Aber wir haben alte,doppelte Fenster mit Zwischenraum, da wären alle Nadeln hängengeblieben und nur der nackte Stamm draußen (auf der Straße) angekommen. Dann hätten wir auch noch die Straße kehren müssen...
      Und so hat mein Mann es warm, wenn er den Baum in kleine Teile zerlegt.

      Ich würde gern vorbeikommen, würde auch ein neues,volles Glas Schoki kaufen, aber das Buch muss zurück in die Bibo und ich an die Arbeit...

      Lass doch Sophia die Deko abräumen!
      Dann kannst Du Dir wahrscheinlich nächstes Jahr neue Deko nähen/basteln ;O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  4. GutenMorgen Ina,
    unser Baum muss heute dran glauben, die beste Taktik wäre wahrscheinlich tatsächlich, ihn über den Balkon in den Garten zu werfen :-)
    Wie schön, dass Du Winterdeko rausgesucht hast, bei so vielen lese ich von Frühlingskram - was ich zwar gut nachvollziehen kann, aber es ist und bleibt noch etwas Winter, alles hat seine Zeit, und frühlingsfrisch muss bei uns noch bis mindestens März warten.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Dir Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fehlt der Winter auch, aber wie es aussieht, kommt er ja nun doch !
      Ich habe schon in der Vorweihnachtszeit winterlich geschmückt, irgendwie hatte ich keine Lust auf die volle Weihnachtsdröhnung.
      So musste ich jetzt nicht allzuviel weg- und hinräumen.

      Dir auch eine schöne Woche und liebe Grüße
      Ina!

      Löschen