Glücksbringer

Ich habe für zwei besondere Menschen, die vor Prüfungen in Ihrem Leben stehen
Glücksbringer gestrickt.
☆ ✩ ✫ ✬ ✭ ✮ ✯ ✰ ✩ ✫ ✬ ✭ ✮ ✯ ✰
Die Anleitung für diesen tollen Stern gibt es hier .
Jeweils die Hälfte eines solchen Sternes hat ja auch schon einmal auf Verschenkehandschuhen und meinen Socken Platz gefunden.

Beide in Lieblingsfarben gestrickt und lavendelbefüllt (Den habe ich zur Sicherheit vorher eingenäht.)

Lavendel soll ja bekanntlich Geist und Magen beruhigen, gegen Stress helfen und einen erholsamen Schlaf fördern.
Wenns jetzt nichts wird!


Durch den Farbverlauf der Sockenwolle ergibt sich auf jeder Seite ein anderes Muster.


Ich drück die Daumen, dass heute alles gut geht , Beerensternchen!!!
Und dass das zweite Sternchen gut ankommt!

Wenn der Einsatz vom Beerensternchen heute beendet ist, dürfen beide noch beim Creadienstag, Link your stuff und bei der Sternenliebe und Stricklust mitmachen!

Liebe Grüße
Ina

Kommentare:

  1. Bestimmt werden die helfen, Ina!

    Wunderschön!
    Gestrickt, sagst du?

    Wie strickt man denn Sterne - habe ich ja noch nie gehört.
    Ich kenne nur Häkelsterne.

    Da sieht man es mal wieder - du hast gerade meinen Horizont erweitert! :-)

    Dann schließe ich mich mal schnell zum Daumendrücken an und gehe dann auch mal schlafen. *gähn*

    Liebe Gute-Nacht-Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sabine!
      Ich hab in jede Masche einen guten Gedanken oder Wunsch mit eingestrickt, dass muss helfen!
      Heute hats schon mal geklappt :O))!

      Sterne stricken ist nicht so kompliziert, nur ganz schön fummelig, wenn man zur Mitte kommt und auf jeder der vier Nadeln nur noch eine Masche hat.

      Als Du schlafen gegangen bist, musste ich fast schon wieder raus.
      Aber nur gefühlt fast.
      Muss diese Woche um sechs die KITA aufschließen...

      Liebste Grüße
      Ina

      Löschen
  2. Sehr schöne Sterne. Und eine gute Resteverwertung. Bei mir bleiben immer Reste vom Sockenstricken, die dann für Kindersocken nicht mehr genug, zum wegschmeißen aber noch zu viel sind.
    Danke für den Link, die werd ich auch mal probieren.

    LG Mira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Reste habe ich aber auch noch eine andere Verwendung: Patches für eine große Decke stricken.
      Aber ein paar Sterne werden es schon noch werden.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  3. Sind die schöööön, wenn sie jetzt auch noch Glück bringen....
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das müssen sie einfach! ;O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  4. Eine ganz liebe Idee! Die bringen ja schon deshalb Glück, weil sie mit so viel Liebe gemacht wurden!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, Du hast Recht!
      Auf alle Fälle habe ich alle guten Wünsche mit eingestrickt.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  5. Die sehen sehr schön aus, tolle Idee und gute Resteverwertung. LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Was du alles kannst liebe Ina! ♥ ich bin begeistert :o) du kannst sogar Sterne stricken! das alleine ist schon ganz und gar fantastisch ... aber des Guten noch mehr: du Schatz hast sogar ein Lavendelkissen integriert *seufz* das ist sooo schööön und wird sicher seine Wirkung nicht verfehlen.
    liebe Grüße in das schöne Thüringen
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Rotwerd*
      Ich hab mir diese Sterne ja nicht ausgedacht,sondern nur nachgestrickt.

      Ich liebe den Duft von Lavendel.
      Im Kindergarten haben unsere Bärchenkinder kleine LavendelDufteBärchen zum Mittagsschlaf.

      Liebe Grüße zurück aus dem verschneiten Thüringen
      Ina

      Löschen
  7. Ich wusste nicht, dass man auch Sterne stricken kann. Die sind total schön, gerade auch durch den Farbverlauf und bei so vielen guten Wünsche, die du eingestrickt hast müssen sie einfach wirken.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verständlicherweise? ;O) habe ich mich im www. auf die Suche nach allerlei Sternen gemacht.
      Dabei habe ich den einen oder anderen gefunden, den ich unbedingt noch ausprobieren will.
      Der Farbverlauf macht auch die Patchdecke zu einem Hingucker.
      (Wenn sie irgendwann mal fertig wird...)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  8. die sehen ja ganz entzückend aus ! :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  9. Die Glücksbringer sehen ja klasse aus. Ich hoffe, dass sie wirken. Eine Frage zu deiner Linkparty habe ich noch. Ist nur so richtig gestricktes erlaubt oder auch Dinge, die aussehen wie gestrickt. Es gibt da ja eine Technik, die zwischen Häkeln und Stricken ist, also irgendwie Stricken mit Häkelnadel. Darf ich das auch verlinken?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verlinks einfach! :O)
      Ist ja kein Wettbewerb.
      Und ich bin gespannt, was Du meinst.
      Weißt doch, ich brauch ImmermalwasNeues ;O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
    2. Vielen Dank. Die Fotos sind im Kasten und werden damit mein Rums :) Ich bin ja so gespannt :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  10. Deine Glückssterne sehen fantastisch aus. Das ist eine hübsche Idee für ein kleines liebes Geschenk!
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Dankeschön Elke!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  11. Die sind ja süß geworden! Kuschelige handschmeichler :)
    Darf ich dich noch kurz auf meine neue Linkparty für kostenlose Schnittmuster aufmerksam machen? Vielleicht hast du ja schon einen passenden Beitrag, ansonsten weißt du jetzt für die Zukunft bescheid :)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Katja!
      Ich habs schon gelesen und werde sobald ich Zeit habe mal nachschauen, was ich Dir schicken kann. ;O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen