Krimskramstäschchen

Das Nähen des schönen und noch dazu kostenlosen Schnittes der Kosmetiktasche von Lillesolundpelle hat mir solchen Spaß gemacht (und ging dazu so schnell und einfach), dass ich überlegt habe, wozu ich noch ein Täschlein brauche.

Da ich bekennend faul bequem und unordentlich durcheinander bin, habe ich manchmal immer keine Lust den Krimskram, den man immer so mit sich herumschleppt, von den Innentaschen der Tasche A zu den Innentaschen der Tasche B zu räumen.
So kann es passieren, dass ich eben immer wieder die gleiche Tasche nehme, obwohl ich eigentlich die andere wollen würde.
Oder nicht alles dabeihabe, was ich zwar sonst nie, aber dann ganz bestimmt, brauche.

Also muss ein Täschchen her, das allen überlebensnot-
wendigen Kleinkram wie:

Lippenpflegestift
Trillerpfeife
Taschentücher
Handcreme
Brillenputztücher
usw.
beherbergt. 
Das man schnell und ohne großen Aufwand von Tasche A nach Tasche B transferieren kann.

Weil für eine seit langem geplante Tasche Kunstleder hier schon Moos ansetzt, habe ich dieses endlich angeschnitten.
Ein farbig passenden Innenfutterstöffchen rausgesucht und los gings.

Den ersten Einsatz hat es mit Bravour bestanden.
Und heute durfte es sogar mal an die frische Luft!
Ein Fotoshooting im Schnee!
Da werden meine anderen Taschen und Täschchen aber neidisch werden.

Weils ja ein Innenfutter hat, hat es auch gar nicht gefroren.
Ich musste es quasi zwingen, wieder mit ins Warme zu kommen.
Da geht das Gezicke schon wieder los . . .
"Los, eins kannste ruhig noch machen!"

Jetzt aber rein, MIR ist es kalt!

Zum neuen, endlich gekauften Kalender passt es auch hervorragend!

Und endlich habe ich mal eine der unzähligen Ziernähte meiner neuen Liebe ausprobiert.
Nein!
Keine Sterne!
Sind ja so auch genug dran ;O)

Und damit gehts ab zu RUMS,
zu Taschen und Täschchen und 12 Monate-12 Taschen
und natürlich zur Sternenliebe!

Und weil Katja, der Nähfrosch zur neuen Linkparty eingeladen hat und ich bekennender Linkparty-Suchti bin, gehts Täschlein auch da noch hin!

Bald ist Wochenende!!!
Liebe Grüße
Ina

 

Kommentare:

  1. Das ist ja schick geworden! Du hast recht, so eine Tasche in der Tasche ist praktisch zum umräumen...

    Schick doch dein Meisterwerk noch zu meiner Linkparty! Dort kann man seit gestern Werke nach kostenlosen Schnittmustern verlinken!
    Ich würde mich sehr freuen wenn du auch Lust hast, den Button mitzunehmen.
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, jetzt hab ichs geschafft.
      Hatte erst den Button verlinken wollen und noch keine Zeit gehabt.
      Beim nächsten Mal weiß ichs ja schon, da werd ich gleich dran denken.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  2. Dein Täschchen IST sooo schön geworden!!!
    Gefällt mir sooo gut!!
    Toll...
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sandra!
      Und noch dazu ist es überaus praktisch.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  3. Hervorragende Idee, Ina!

    Und wunderschön umgesetzt. :-)

    Die Idee mit der Büroklammer am RV habe ich gleich mal abgespeichert - ich habe hier noch so einige schöne Klammern (vom Kaffeeröster) hier rumliegen...

    Außerdem wäre es für mich auch schön "Retro", hätte ich doch in den Achtzigern auch selbstgemachte Ohrringe aus bunten Büroklammern (jaaa, richtig, neonbunte waren das... *g*).

    Ich sollte vielleicht auch mal über sowas nachdenken.
    Derzeit verteile ich Labello, Tatütas und diverse sonstige Kleinigkeiten einfach mehrfach in allen Taschen und Jacken, und habe doch immer mal EINE Jacke oder Tasche, wo nix drin ist... Doof!!

    Das Kunstleder ist richtig klasse und der Stern vorne drauf sowieso.
    Die Sache mit dem Rüschenband habe ich ja jetzt schon öfter gesehen und muss das wohl doch auch mal ausprobieren.
    Sieht in Kombination mit dem Kunstleder einfach super aus.

    So, jetzt muss ich aber wirklch mal los...

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ❤!
      Die Idee mit der Büroklammer kam mir in der KITA.
      Da machen wir manchmal den Kindern Schlüsselringe an die Reißverschlüsse, damit sie die besser benutzen können.

      Das mit den Ohrringen kenne ich auch noch. :O)

      Genauso ist es bei mir!
      Am schlimmsten sind fehlende Taschentücher!!!
      Zum Glück ist Männe da verlässlich!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  4. Oh Ina,
    Das Täschchen ist einfach nur schön!
    Genau mein Ding!!! ♥
    Jetzt frag ich mich nur noch: für was brauchst Du die Trillerpfeife? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war mir klar, dass die Dir auch gefällt. ;O)
      Ja die Trillerpfeife.
      Die war nur ein Test, wer den Post wirklich liest.

      Ne, Quatsch!
      Die brauch für die Kiddies in der Turnhalle.
      Das schont manchmal die Stimme...
      Und weil ich im Zweifelsfall vergesse die einzustecken, habe ich sie lieber immer dabei.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  5. So eine Tasche in der Tasche ist sehr praktisch, aber ich muss dich warnen, mit der Zeit fängt man an zu jeder Tasche auch ein farblich passendes Täschchen zu nähen! Deins gefällt mit trotz der Farbe (ich mag kein rot) sehr, sehr gut und die Büroklammern habe ich auch, muss ich gleich mal zu den Nähsachen räumen.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment hab ich sie in der NICHT farblich dazu passenden Tasche.
      Aber wenn ich mal wieder nicht weiß, was ich nähen könnte- mal sehen...

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  6. Wow, die gefällt mir super! Die Farbe, die Sterne, das Material, die Zierstiche, einfach alles. Nur eine Frage: Trillerpfeife??? Wofür brauchst Du die? Ich trage zwar auch meinen halben Hausstand mit mir rum, aber damit kann ich nicht bieten ;-)
    Liebe Grüße
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt hab ich erst mal gestutzt und wollte den ersten Mann in der Bloggerrunde begrüßen ;O))
      Aber wie ich sehe, ist es nur ein Schreibfehler.
      Die Trillerpfeife brauch ich, wenn ich in der KITA mal meine Stimme schonen will oder muss. Z.B. in der Turnhalle. Funktioniert perfekt.:o)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
    2. Ohh, was sehe ich da? Nein, es sollte Michaela heißen*grins*
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Oh, ein Fotoshooting im Schnee ♥
    und so ein schönes Täschechen ♥
    und die Ziernähte ♥
    und freilich auch Stern und Getüttel ♥
    ich find´s klasse!
    *hast du das an meinen vielen Herzchen etwa schon gemerkt?*
    liebe Grüüüüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jahaa!
      Hab ich gemerkt!

      Ich verteil heute auch gern ❤-chen an alle, die ich mag!!!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  8. So ein tolles Täschchen. Mir passiert es ja gerne mal, dass ich so unwichtiges, wie den Haustürschlüssel in der Tasche lasse, die eben nicht mit mir vor die Tür geht. Gar nicht gut :D

    Danke für den Tipp mit der neuen Linkparty, das ist ja wieder was für mich ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab NOCH eine neue gefunden:
      http://crafts-didyoumakethat.blogspot.de/
      Kanntest Du die schon?
      Wir können ja mal nen Contest machen: Wer nimmt an den meisten Linkparties gleichzeitig teil , hihihi ;O)

      Den Schlüssel kontrolliere ich immer (ob er dabei ist), bevor ich die Tür schließe, ich hatte da mal so ein "Schlüsselerlebnis"...

      Liebe Grüße ❤
      Ina

      Löschen