12 von12 im Februar



http://draussennurkaennchen.blogspot.de/2014/02/12-von-12-februar-2014.html

Mein Tag sah heute so aus:
Erst einmal nach dem Wetter geschaut...

Teechen gekocht...

Gefrühstückt...

Zum Arzt gefahren...

Apotheken abgeklappert...

Zwischendurch erste Frühjahrsboten entdeckt...

Parkgebühr bezahlt...

Muss noch auf Medikamente warten...

Dinkelbrot gebacken...

Zettel gegen Medikamente getauscht...

Auf dem Heinweg den fast vollen Mond gesehen...

Olympia geguckt. Juchuu, schon wieder Gold für uns!!!
Das wars. 
;O)

Ach ja, Dank Angelas Hilfe habe ich es geschafft, mir jetzt auch schicke Social-Media-Buttons zuzulegen. Die mag ich und weil heut Mittwoch ist gehts auch noch hier hin.

Liebe Grüße
Ina

Kommentare:

  1. Hoffe, die Medikamente helfen, was sie versprechen ... gute Besserung!!!

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Regina, wird schon werden...

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  2. Antworten
    1. Dankeschön, ich geb mir Mühe!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  3. Hallo liebe Ina, ich hab dich bei Pünktchen und Viktoria entdeckt und bin jetzt mal ein bisschen auf deinem Blog rumspaziert. Sympathisch, was ich hier sehe und lese - und außerdem muss ich dir erzählen, dass eure Teilzeitkatze Emma unserer Vollzeitkatze Nina sehr, sehr ähnlich sieht (und auch als Baby sehr sehr ähnlich sah. Wir kannten Nina nämlich auch schon als Winzling. Allerdings lebte sie da noch bei ihrer Mutti und hatte keinen so schwierigen Start ins Leben. Aber bei Emma seid ja zum Glück IHR da gewesen und habt ihr beim Starten geholfen!!!) Und: unsere Nina hing als Kleinkatze mit Begeisterung an der Halbgardinenstange in der Küche - so wie eure Emma gern an der Halbtür hängt. Leider ist Nina nun schon zu schwer für ihren einstigen Hängeplatz - und einen anderen geeigneten gibt es nicht, sonst würde sie es vielleicht immer noch so machen ;o))
    Ganz liebe Rostrosengrüße und Fellchenkrauler, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass es Dir bei mir gefällt! :O))
      Es ist sehr interessant für mich zu erfahren, wie Andere zu meinem Blog gefunden haben.

      Eure Nina sieht tatsächlich Emma sehr ähnlich.
      Emma ist nie so groß und schwer geworden, wie Ihre "Katzenfreunde" in der Nachbarschaft. Was wahrscheinlich an Ihrem schweren Start liegt.


      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  4. Wunderschöne Bilder von deinem Tag! Eigentlich sollten Essensbilder bei 12 von 12 verboten werden - immer krieg' ich Hunger dabei! ;-)
    Hab einen schönen Abend und gute Besserung dir!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schau gern mal über meinen Tellerrand auf andere. :O)

      Dankeschön, Dir auch noch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen