Jippiejajey !!!

Lange hat es gedauert.
Bis ich überhaupt den Schnitt ausgedruckt, geschnitten und geklebt habe.
Dann musste ein Entscheidung her, welches Stöffchen geeignet wäre.

Dafür habe ich auf vielen Blogs gestöbert und mich belesen.
Bei der Auswahl des Futters hat mir Claudias Post sehr geholfen.

Und nun kann ich feierlich verkünden:

Ich habe fertig!

I'm in love with ♡❤ MaLova! ❤♡

Das Wetter zur MaLova gibt es nicht mehr, eigentlich ist es viel zu warm.
Aber wenn man kränkelt und einem zu Hause die Decke auf den Kopf fällt, dann kann man sich warm einpacken und raus an die frische Luft:

 
Mein Gesicht möchte ich Euch heute nicht zumuten und es geht ja auf Fasching zu, ich denke, so passt es auch.
 
Ich habe mir einen ZweiwegeReißverschluss ausgesucht und habe es nicht bereut.
Gerade bei so langen Jacken ist es schön, ab und zu etwas Beinfreiheit haben zu können.

Und so gibt es jetzt endlich auch eine Auflösung der Frage: Strickt die sich jetzt eine MaLova, oder wie?
Nur teilweise: Die Bündchen an Kapuze, Ärmeln, an den Taschen und am unteren Rand habe ich gestrickt und damit passen sie perfekt zu meinen Stulpen!

Ein Stern musste natürlich auch drauf und da hatte ich ja hierhier und hier schon genug Übung.

Den Kordelzug habe ich weggelassen, nur ein breites Gummiband in der Mitte eingenäht.
Statt des Kordelzuges unten hab ich ja das Bündchen.
Das ganze ist die Variante mit glattem Rückenteil.

Mit der Anleitung bin ich gut zurechtgekommen, auch wenn ich manchmal den Knoten im Kopf erst aufknibbeln musste. Da hilft nur langsam noch mal lesen und ausprobieren.

Regenjackenstoff werde ich definitiv so schnell nicht wieder verarbeiten. Der ist sooo unflexibel und verzeiht natürlich auch kein Danebennähen. Unschöne Einstichlöcher sind die Folge, die nicht wieder verschwinden. Deswegen muss man auch beim Nadelstecken aufpassen, immer in der Nahtzugabe zu bleiben.
Im Ergebnis find ich den Stoff aber toll!

Gefüttert ist die Jacke komplett (auch die Ärmel) mit Thinsulate.
Als Innenfutter hab ich Fleece und an den Ärmel Steppfutter genommen.


Könnt Ihr es lesen?
Ich liebe die Zierstiche meiner Nähmaschine!


Hier noch ein paar Details:

lange Ärmelstrickbündchen
als Handstulpen zu verwenden oder umzuklappen


Auf den Untertritt durfte dann auch Sternchenstoff.

Was mir auch vorher keiner gesagt hat: Stylefix fixiert Reißverschluss zwar prima auf dem Stoff, aber man darf nicht genau auf dem Stylefix nähen. Alle paar Stiche hat die Nähmaschine ausgesetzt. 
Wenn man aber nur ein paar Millimeter Stoff am Reißverschluss hat, wo bitte soll man da kleben/ nähen???
Beim nächsten Mal nehme ich wieder Stecknadeln . . .


Die Anleitung für den Strickstern findet Ihr hier.



Sternchenwebband als Aufhänger


Nun steh ich hier und halte Ausschau nach dem Frühling und der denkt bestimmt:
"Solange die 'ne Winterjacke an hat, komm ich nicht raus!"
Also schnell ausgezogen. 


Ich bin gespannt, wie Euch meine MaLovaVariation gefällt!

Meine neue Jacke schicke ich zu RUMS, zur artof66- Linkparty,zur Sternenliebe und zur Stricklust!

Liebe Grüße
Ina


Ich verlinke meinen ImmernochLieblingsmantel bei Nell, die unser liebstes DIY des Jahres 2014 sucht und bei pattydoo.



Kommentare:

  1. Sieht super aus und steht Dir klasse
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Die ist toll geworden. Und so super mit den gestrickten Bündchen und den vielen tollen Details.

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso wollt ich sie auch haben, deswegen hat es den ganzen "Winter" gedauert, bis ich mir sicher war.
      Und ich sie so genäht habe.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  3. Wow, was für ein Traumteilchen und dann noch in meinen Lieblingsfarben.
    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ein Glück, dass sie DIR nicht passt!
      Du kannst Dich zweimal reinwickeln. ;O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  4. Super schön geworden !
    LG Bella Nonna

    AntwortenLöschen
  5. Boah ist die schön! Die würd ich sofort mitnehmen;-)

    Echt klasse, die Farben sind genau meins und Deine Strickeinlagen dazu sind eine super Idee und machen schwer was her! Ganz ganz tolle Jacke!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Danke Sandra!
      Ich hab solche Strickeinsätze bei vielen Kaufjacken gesehen und das hat mir immer gut gefallen.
      Die dicke Wolle bot sich dafür an.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  6. I....n....a!!!

    *bumms*

    Hast du das gehört?

    Das war ich, als ich umgefallen bin!!!

    Boah, ey, Alter, krass!!

    Die ist ja wohl sowas von genial geworden!
    Ich bin begeistert, obwohl es das nicht mal annähernd beschreibt....

    Was für ein Prachtexemplar von Malova! ♥

    Diese unendlich vielen wunderschönen Details!

    Die Strickbündchen (auch noch selbstgestrickt!!), der Sternchenübertritt, der Innenstern, der Außenstern, die Schrift im Stern, alles duchdacht, bis hin zum Sternchenwebband. Hach!

    Meine liebe Ina, ich ziehe den Hut vor dir und deinen Nähkünsten - da würde ich mich nicht rantrauen!

    Ganz ehrlich?
    Obwohl ich froh bin, dass wir keinen richtigen Winter hatten (ich olle Frostbeule) wünsche ich mir für dich und deine Malova, dass er nochmal ein Comeback hat. :-)

    Allerliebste Hin-und-weg-Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *bumms* ich lieg daneben! Einfach nur genial!!!!!!!!!
      LG Janine

      Löschen
    2. Ihr könnt ja sogar im Liegen schreiben!!!

      Sabine, jetzt weißt Du, warum's solange gedauert hat.
      Es musste alles stimmig sein und eh ich mich ärgere, weil ich hinterher noch ne Idee habe, hab ich lieber abgewartet und TADAAA: geplant!!!

      Bei mir trifft der Spruch mit dem Chaos zu:
      Das ist kein Chaos, hier liegen nur überall Ideen rum. ;O)
      Und manche Idee ist noch nicht ganz ausgereift und so muss das Chaso noch ein bisschen liegen.

      Zumindest das MaLovaChaos hat sich verzogen.
      Obwohl, ich glaub ich hab noch nicht alle Reste weggeräumt. *örks*

      Soo schwer wars nicht Sabinchen!
      Ich überlege vielleicht doch noch eine Sweatvariante zu nähen. Vielleicht probierst Du's damit?

      Spätestens an Ostern wirds noch mal kalt und ansonsten freue ich mich dann auf den nächsten Winter!!!

      Allerliebste Grüße
      Ina,
      die hofft, dass Du wieder auf die Beine gekommen bist und wieder da und nicht weg. :O)) ❤

      Löschen
  7. WOW!! die ist ja Hammer!! die Strickbündchen soooo klasse!!

    Liebste Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Claudi!
      Da fühl ich mich aber geehrt von Frau Malova persönlich! ❤

      Ich hoffe die Strickteil sehen nach der Waschmaschine auch noch so aus.
      Wie wäschst Du Deine MaLova?
      (Die aus dem Regenjackenstoff)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  8. So tolle Details! Die Strickbündchen sind natürlich der Knaller. Reissverschluss hefte ich am liebsten ganz klassisch mit groben Stichen. Stylefix ist auch nicht mein Ding. Eine tolle Jacke, Sie wird Dich hoffentlich noch durch einige Winter begleiten. Herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stylefix hat bei mir abgeloost!
      Gut, um Briefe damit fest zu verschließen und das wars.

      Ich danke Dir, Elke und schicke Dir liebe Grüße!

      Löschen
  9. Deine Malova ist super schön geworden! So viele Details, natürlich meistens mit Sternen (ein Wunder, dass du nicht noch im Bündchen Sterne eingestrickt hast)!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anja!
      Sterne einstricken hat noch nicht so geklappt...
      Aber so ganz offensichtlich ist ja nur ein Stern auf der Jacke.
      Alle anderen sind ja versteckt.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  10. Die ist ja schön!!! Die Stricksachen sind eine richtig tolle Idee!!! Und natürlich dürfen bei dir die Sternchen nicht fehlen ;)
    Wirklich sehr gelungen!
    Aber nun ausziehen bitte, ich nähe schließlich schon Tshirts ;)
    Hihi ich hatte einen Bad Hair Day und du dafür eine Katze im Gesicht xD
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich auch! ;O)
      Da muss ich mich mal selber loben. ;O)

      Ich glaub es gibt noch kein adäquates Wort für Gesichtsgrimmassenfotos.
      Bad Face Day hab ich bis jetzt noch nicht gehört.
      *kringel*

      Hab sie schon lange aus, war NUR für die Fotos, kannst also beruhigt weiternähen!

      Liebste Grüße
      Ina
      P.S. Und lass Dir nicht immer alles wegklauen! ;O)

      Löschen
  11. WOW... was da für eine Arbeit drinsteckt... Wahnsinn... und sie ist so so schön geworden... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Doris!
      Ich hatte eine Heidenangst, sie schlussendlich zusammenzunähen und sie dabei zu versauen.
      Zum Glück ist alles gut gegangen.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  12. Die ist superschön geworden, mit Strickbündchen und Stern und und ... Genial
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  13. chapeau! ganz toll geworden, wie ich finde :-)
    gute besserung wünsche ich dir
    und grüße vom frühlingshaften kaiserstuhl mit temperaturen um die 12 grad
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Anja, wird schon.
      Wir hatten heute auch 10 Grad und Sonne!!!
      ☼ ❤

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  14. Boah, super Ina! Ich bin schwer begeistert von Deiner Malova!♥
    Und die tollen Details... supi!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Wow, deine Jacke ist suuuperschön geworden!! Die Strickbündchen sind so toll!

    Und wegen dem Reißverschluss: Hast du mal Wonderclips von Clover probiert? Gibts bei Amazon und 10 Stück reichen fürs erste völlig. Da kann man super viele Lagen zusammenklemmen, wie bei Reißverschlüssen oder dicken Materialien und es wellt sich nicht so, wie bei Stecknadeln.

    GLG
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tip Alex, die werd ich unbedingt mal ausprobieren.

      Meine Stulpen haben gerade die erste Runde in der Waschmaschine gedreht.
      Und sind zum Glück wie neu wieder herausgekommen.
      Puh! Ich hatte schon Angst, wenn ich die Jacke mal waschen muss...

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  16. Wie schön!!!
    Ich trau mich nicht ran an Malova...
    Liebe Grüße,
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schaffst DU doch locker.
      Und wenn Du Hilfe brauchst, hast Du doch genug kompetente Hilfe in der Verwandschaft?!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  17. Sehr, sehr schön ist die geworden ! Ich liebäugele auch mit dem Schnitt, konnte mich aber nicht überwinden. Wenn ich die allerdings sehe...mh...man kann ja vielleicht auch ein dünneres Futter nehmen ;-)
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So dick gefüttert ist sie wirklich eine Winterjacke.
      Wobei das Thinsulate gar nicht so dick ist.
      Aber ich überlege auch schon, ob ich mir noch eine aus Sweatstoff gönne.
      Oder doch lieber aus Wollwalk?

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  18. Super toll finde ich Deine Malova und ganz besonders die Strickbündchen! LG Alex

    AntwortenLöschen
  19. Ich liebe Strickbundchen! So toll!

    Deine ganze MaLova gefällt mir supergut!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab Strickbündchen bis jetzt immer nur an anderen Leuten getragen gesehen und fand sie immer toll.
      Zum Glück kratzt die Wolle nicht, da bin ich nämlich empfindlich.

      Lieben Dank Barbara und liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  20. Total klasse und die ganzen Details. Wie viel Liebe da drin steckt. Hach. Das bist einfach du. Richtig klasse :) Hoffentlich geht es dir bald wieder fotogener ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Hoffentlich geht es dir bald wieder fotogener ;)"
      *vorLachenkringelundfastvomStuhlfall*

      You made my day, Rebecca!
      Ich danke Dir für Deinen Besuch und Deine lieben Worte!

      Liebe Grüße
      Ina
      P.S. Wie ist die Prüfung? gelaufen??

      Löschen
  21. Toll, deine Malova!!! Da hab ich mich bisher noch nicht rangetraut. Vielleicht ein Projekt für den nächsten Winter... Ich plane jetzt mal lieber die Frühjahrsgarderobe;-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich mich jetzt nicht getraut hätte, dann wahrscheinlich auch nie...
      Und am Wochenende auf dem Rennsteig war ich froh, dass ich sie hatte!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen