Lecker!

Gestern gab's bei mir ein leckeres Mittagessen.
Etwas Leichtes, das möglichst nur aus basische Zutaten besteht.

Und das habe ich gekocht:

Ein Vorsüppchen eher ein Babybrei aus Möhren, Zwiebeln, Fenchel, Kräutersalz und einem Schuss Kokosmilch. Schön weichgekocht und dann püriert.

Yummy!!!
Und dann gab es Eierkuchen, für mich abgewandelt:
125 ml Kokosmilch
50 g Dinkelvollkornmehl
2 Eigelb
etwas Salz und gemahlene Vanilleschote
Schön ausquellen lassen und in Walnussöl von beiden Seiten ausbacken.
Dazu Apfelmark.
LECKER!!!





Und hat's bei Euch auch geschmeckt?
Hier könnt Ihr in andere Töpfe und Teller schauen!
Oder heute auch mal nicht :/.

Liebe Grüße
Ina

 

Kommentare:

  1. Das wäre auch was für Sophia :D
    Mein gekochtes Babytauglich gemachtes Gericht Nudel mit Bolognese hat sie verschmäht...
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist leider schon alle. ;O)
      Später wird sie nicht genug von Spaghetti bekommen können...

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen