Gut verpackt

Die Teile meines IchweißnichtwievielTage-Quilts vermehren sich fleißig und brauchen ein Behausung, in der sie sicher verwahrt sind, bis sie zusammengenäht werden.

Und was eignet sich da besser, als ein neuer aufgehübschter Beutel meines Lieblingsdrogeriemarktes?
Gelb wie die Frühlingssonne ist er und natürlich musste etwas Gestricktes drauf.

 Eine große Version dieser kleinen Sterne.


 Noch ein bisschen näher ran:
 Noch ein bisschen:
 Hey, nicht soo nah!!!

Den Aufdruck auf den Henkeln habe ich dieses Mal mit Gestricksel überdeckt. Passend zum Stern und dem Inhalt.
Darf ich nun bald auch mal Eure Versionen des Beutels begutachten???

Liebe Grüße
Ina

Ab damit zu RUMS und zur Sternenliebe und Stricklust!
Natürlich auch zu 12 Monate-12 Taschen und Taschen und Täschchen.

Kommentare:

  1. Super geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. tolles upcycling! ...ich habe gerade am dienstag einen upcyclingbeutel gezeigt. diese stofftaschen kauf ich nie weil ich IMMER mit meinem eigenen Korb einkaufen gehe. lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch immer den Rucksack dabei und kaufe die Beutel nur, weil mir die Farben so gut gefallen.
      Sie sind bis zum "Upcycling" unbenutzt.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  3. Hihi ihr mit euren Beuteln :D
    Super geworden!!!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab doch schon angedroht, dass ich noch mehr Beutel habe! ;O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  4. Hast du weder mal toll aufgepeppt dein Beutelchen! Super Idee auch mit den Trägern!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir muss immer ALLES zusammenpassen! ;O)
      Danke Anja!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  5. Toll geworden Dein Sternbeutelchen! Ich war erst kürzlich (auf dem Rückweg vom Bayer. Oberland :-D) bei besagtem Drogeriemarkt, aber alle Beutel waren aus... (schnief).

    Muß ich halt wieder komplett selber ran,- nicht dass hier Notstand herrrschte... (grins).

    Liebe Grüße, Marlies
    P.S.: Zu Deiner Sternenliebe muß der auch noch, gell?!?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja schade!
      Gibt es diese Drogeriemärkte bei Euch nicht so oft?

      Aber genau, Du willst Dir ja noch viele Taschen nähen, damit Dein Mann schöne Fotos in toller Gegend machen kann...

      Liebe Grüße
      Ina
      P.S.: Mist,schon wieder vergessen- und noch ein paar mehr...

      Löschen
  6. Wie kann man denn so einen Stern stricken? *staun* Das ist ja der Wahnsinn! Und so schön frühlingsgelb! Ganz toll dein neues Täschchen! ♥ Liebste Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Stricknadeln und Sockenwolle, Katharina! ;O) *grins*
      Die Farbe macht Laune, gelle?!

      Liebste Grüße
      Ina

      Löschen
  7. Bei den Tieren wärst Du eindeutig als Beuteltier einzustufen *hihi!
    Deine Beutel sind immer so schön aufgehübscht! Dein Stern fasziniert mich ganz besonders!
    Eine bessere Aufbewahrung kann ich mir gar nicht denken ♥

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber auch ein Hamster, Chrissi!
      Du müsstest mal meine Wohnung sehen. Da muss ich dringend Ordnung schaffen, am Samstag bekomme ich Gäste!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  8. das ist ein ganz tolles rums:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  9. erinnert mich irgendwie an flower power - back to the 70er - cool!

    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Du hast Recht!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  10. Liebe Ina,

    jetzt habe ich ein bißchen Zeit bei Dir ein paar Worte dazulassen.

    Deine zwei neuen Taschen sind ein Traum. Toll genäht!!!

    Dein neues Beutelchen ist genial und passt wie das gelbe vom Ei zu Dir ;-).
    Ja, auch ich habe mittlerweile einen hellgrünen und hellblauen Beutel ergattern können. Was mir jetzt noch felht ist Zeit zum Aufhübschen.
    Deine heutige Variante ist auf jeden Fall sehr inspirrierend.

    Auch Deine Eiersammlung ist ein Traum! Danke, dass Du die Technik mit uns teilst. Ich kann mich nicht entscheiden, welches am schönsten ist :-0.

    Viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde Dir ja gern ein wenig Zeit abgeben, aber ich habe selbst nicht genug! ;O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  11. Was für eine geniale Tasche!!!
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
  12. bei mir suchen gerade unzählige Kindermützen eine neue Behausung ...
    *ähhm*
    Hallo meine liebe Ina :o)
    der große Stern ist ja mal wieder klasse und quasi der i-Punkt auf der herrlich sonnengelben Tasche!
    supisupitoll ♪♪
    viele liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für VIELE Kindermützen wäre die Tasche wohl doch zu klein, dann doch lieber ein Untensilo, auch für die bessere Übersicht?!

      Liebste Grüße
      Ina
      P.S.: Oder meinst Du die Klinikmützen?
      Und brauchst noch eine Verschickverpackung?

      Löschen
    2. ich meine die Klinikmützen und eine Aufbewahrungsverpackung bis sie verschickt werden ...
      für die Mäusemützen hier vor Ort haben wir ein mehrfächriges Utensilo ;o)
      gut´s Nächtle

      Löschen
  13. Ich mag die Beutel auch sehr, habe mir schon zwei verschönt. Da aber immer neue Farben kommen, wer weiß, Deine Idee ist sehr gelungen.
    sonnige Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein, zwei Farbwünsche hätte ich da schon noch an die Lieblingsdrogerie.
      Mal sehen, ob die hellsehen können. ;O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  14. Der Beutel sieht super aus und das Äußere passt perfekt zum geplanten und fleißig wachsenden Inhalt. Beutel von deiner Lieblingsdrogeriekette habe ich nicht, aber genug andere - nur die liebe Zeit und die trilliarden von Projekten. Wenn was kommt, dann zeigt ich des dir ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liste wächst auch täglich an, nur die Zeitreserven schwinden.
      So ein bisschen geht ja auch das normale Leben weiter... ;O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen