Ja ist denn heute schon Ostern???

Vor vielen Jahren (das klingt ja wie ein Märchen) habe ich Ostereier mit der Wachstechnik gestaltet.
Mittlerweile sind alle Eier von damals verschenkt oder kaputt.
Eine gute Gelegenheit also, neue zu machen und Euch zu zeigen, wie das geht.

Mit dem flüssigen Bienenwachs kann man auf die ausgeblasenen Eier verschiedene Muster tupfen.
Dabei muss man sehr schnell sein, weil das Wachs schnell fest wird.


Wenn man fertig ist, färbt man die Eier in Ostereierkaltfarbe bis zum gewünschten Ergebnis.




Wenn die Farbe getrocknet ist, lässt man das Bienenwachs über der offenen Flamme schmelzen und verstreicht es mit Küchenpapier über das gesamte Ei.

Fertig!

Naja, jetzt kann ich es Euch ja verraten:
Ich war das gar nicht, ich habe nur gute Beziehungen zu den Osterhasen!!!


Hier haben sich alle Eier der diesjährigen Osterproduktion noch einmal zum Gruppenfoto aufgestellt:


Welches gefällt Euch am besten??? 

Hier noch einmal gemütlich ins Osternest gekuschelt:

Aber jetzt ab ins Körbchen:
Einen frohen Creadienstag wünsche ich Euch!

Hier nehme ich auch noch teil:
-Pamelas Frühlings- und Osterspezial, 
-Meertjes Link your stuff,

Liebe Grüße
Ina

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Ina ✿
    das dunkellila Ei mit den Herzchen ist das Schönste! und das dunkelblaue mit ♥ ... und pink mit ✿ ...
    und einfach ALLE! :o)
    wunderhübsch sehen sie alle aus, ganz lieben Dank für´s erinnern und die allerbesten Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  2. ich hab' jetzt echt ein paar minuten überlegt und finde sie einfach alle schön :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag das Grüne. Und das Rote, das Lilane... ach, wirklich alle wunderschön. Und die Häschen... so süß. Da kann ja nix mehr schief gehen an Ostern!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Lila! Ich mag die lila Eier..und die roten und die pinken und die grünen! Die sind ja klasse! Die Mümmelmänner sind ja allerliebst!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. es ist ganz schön schwierig sich nur für eines zu entscheiden. Ich nehm einfach alle *g*
    Eine sehr schöne Idee und vor allem finde ich dein "Werkzeug" Klasse...so ein Löffel ist da sicherlich sehr praktisch.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  6. Die Eier sind alle wunderschön geworden!
    Dunkellila und dunkelblau sind meine Favoriten!
    Danke für die Anregung!

    LG Mira

    AntwortenLöschen
  7. Muss ich mich wirklich entscheiden ... nee ... mir gefallen Alle sehr gut .. den Ostern darf es richtig bunt sein . Sehr schöne Idee und von dir perfekt umgesetzt ... SUPER .
    LG ... Diana

    AntwortenLöschen
  8. Ehrlich, man kann wirklich nicht sagen, ein Ei gleiche dem anderen, ... aber wirklich alle sind schöööön! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  9. Die sehén aber alle so wunderbar aus!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Lila, lila, sind die mit lila schon weg??? Aber ich nehm "notfalls" auch alle anderen :-) Wunderhübsch! Aber Eier färben heißt erstmal Eier auspusten und ich hab erst gestern Rührei von den letzten ausgepusteten gemacht. Vielleicht im nächsten Jahr....?

    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Ihr Lieben,
    ich danke Euch ganz lieb für Eure lieben Kommentare.
    Da ich heute nicht soo viel Zeit hatte, da ich anderweitig beschäftigt war, antworte ich nicht jedem einzeln, sondern mal gesammelt:
    Ich freue mich über jeden Einzelnen von Euch, der mich hier besucht und auch ein paar nette Worte dalässt!
    Ihr seid die Besten!!!

    Liebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  12. Ich könnte gar nicht genau sagen, welches Ei mir am besten gefällt. Die sind alle so schön!
    Die Technik ist ja toll!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Eier, ich finde alle schön.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen