Ertragt Ihr noch einen (Ballon)Rock ?

RUMS ohne mich? - Unmöglich!
Aber was kann ich zeigen?
Ordnungshelfer - der ist nicht für mich.
Markttasche - zwar für mich, aber noch nicht fertig und außerdem gibt es die am Montag.

Also mal den Kleiderschrank durchsucht, was sich zum Pimpen eignet.
Da fiel mir ein ehemaliger Lieblingsrock in die Hände.

Schnell noch ein Vorherfoto gemacht
Pech gehabt Rock, jetzt musst du dran glauben!!!
Schnippschnapp, Unterkante ab.
Aus gestreiftem Baumwolljersey ein Bündchen "Pi mal Daumen" zurechtgeschnitten und an die Rockunterseite gehalten.
Ohoh, das geht niemals gut. Zuviel Stoff, der an das Bündchen soll.
*Grübelgrübel*
Idee: Gummiband gedehnt an die Kante nähen und schon hat man Umfang reduziert.
Wenn das beim Menschen so gut funktionieren würde, würde ich mir das patentieren lassen und steinreich! Bestimmt!

Aber hier hat es auch gut geklappt und das Bündchen hat sich perfekt ans  Rockunterteil angepasst.
Und fertig!
So schnell kanns gehen von einer Pimpidee zum fertigen Rums.
Here we go:

 Ich glaube, ich werde zum überzeugten Rockträger!


 Sonnenschein- ich liebe Dich!
Von hinten schon etwas zerknittert vom Sitzen.

Jetzt fehlt nur noch ein passendes Shirt zum gepimpten Rock. Da weiß ich doch schon , was es nächste Woche zum RUMS gibt!

Jetzt will ich aber erst mal schauen, was Ihr so gemacht habt in den letzten Tagen!

Liebe Grüße
Ina

Kommentare:

  1. "ertragen", aber klar, toll ist er geworden! Macht Lust auf Frühling, brauche auch noch Röcke :)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, noch mal Glück gehabt!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  2. Mensch, Ina, so machst Du das? Schnippschnapp, zackzack und schon hast Du wieder so ein schmuckes Teilchen?
    Und gut schaust Du aus! Sag mal *pst, unter uns*: Wieviel kg sind denn runter? Bei mir kamen 3 kg wegen null Bewegung dazu. Gut dass vorher 3 kg runter waren, jetzt is' wieder pari... :-0
    Liebste Grüße von Marlies, die sich auch wenn noch 3 kg dazukommen sollten nicht einfach so ein Gummiband gedehnt an die Kante nähen ließe... ;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal geht es doch so schnell.
      Aber meistens nicht.;O)

      Noch hab ich das Patent ja auch nicht für die Gummibandverkleinerung...

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  3. Sehr cool die Idee, so einen Rock hat sonst keine. Auf das Shirt freue ich mich schon sehr. Lustig finde ich ja, dass du den Ordnungshelfer auslässt und ich bei der Markttasche wieder nicht dabei bin :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ihn doch gar nicht ausgelassen, hab ihn nur schon Montag gepostet.
      Und weil er nicht für mich ist, wäre es ja heute auch gar nicht gegangen...

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  4. Tolle Idee!!! Schaut super aus!
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Karina!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  5. klasse idee und schön umgesetzt liebe ina :)

    lg sanni

    AntwortenLöschen
  6. Hihi du wieder! Zack den Rock abgeschnitten damits noch für Rums längst :D
    Süchtig sind wir ja gaaaar nicht! ;)
    Sieht gut aus!!!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Süchtig?
      Wer?
      Wo?
      *kopfunruhighinundherdreh*
      Hoffentlich bereue ich nicht iregendwann meine HauruckRumsAktionen.
      Diese hier nicht. :O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  7. ruck zuck - so schnell kann's gehen :-)
    und wie sagtest du doch mal: never change a running system ;-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwann hab ich hier nur noch Ballonröcke, wenn mir die RumsIdeen ausgehen.
      Hmm.
      Vielleicht sollte ich mir mehr Mühe geben bei der Ideensuche...

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  8. Tolle Idee mit dem Aufpimpen !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  9. Total knuffig. Und genau so würde ich den Rock auch tragen. Ich freu mich auf's Oberteil!
    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Yvonne!
      Ich freu mich drauf, es zu zeigen!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  10. Das ist ja cool! So haucht man Sachen, die man nicht mehr so gerne trägt neues Leben ein!
    Und aufs Shirt freue ich mich auch schon :-)

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Shirt ist mir heute Dank Urlaub unter der Nähmaschine hervorgehüpft.
      Zeig ich aber erst nächste Woche! *Ätsch*

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  11. Na du hast ja Mut: Schnipp schnapp ab...
    Ich muss mich immer überwinden Stoff anzuschneiden...
    Ist echt klasse geworden!!! Steht dir super!

    Danke für deinen lieben Kommentar!
    Ich liebe ihn auch sehr.
    Meine Lieblingsfarbe....

    Liebe Grüße, Elfchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Schneiden hatte ich auch ein wenig Bauchschmerzen, ob es dann auch was wird und gefällt.
      Aber so hab ich ihn ja sowieso nicht mehr getragen.
      Zum Glück ist alles gut gegangen.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  12. Haha... und ich sag noch: super kann die Ina Röckchen tragen....
    Schön isser geworden... Schnipp schnapp alles ab...
    da kann so mancher froh sein, dass er dir nicht unter die Schere geraten ist....*hihi*
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch meinen Töchtern schon Haare geschnitten, als sie noch klein waren...
      Da kommen heute noch rückwirkend (beim Fotos anschauen) Beschwerden!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  13. ICH, ICH, ICH!! *aufgeregtmeld*

    Ich will so ein Gummibanddings!!
    Seit einer Woche ist die Fastenzeit passé und schon kneifen die Hosen wieder - so ein Mist aber auch. ;-)

    Naja, kenne ich ja nun schon, ist ja jedes Jahr das Gleiche. *g*

    Ich müsste das mit den Röcken als umgekehrt wie du machen... Oben abschneiden und ein Gummiband annähen, damit sie wieder passen! *hust*

    Allerdings bin ich weder so mutig wie du, noch erwarte ich annähernd so tragbare Ergebnisse! ;-)

    Glückwunsch, liebe Ina, dir ist es gelungen! :-)

    Liebe Grüße
    Sabine, die oben ohne (okay, fast!) auch gerne so gut aussehen würde, wie du! :-)

    AntwortenLöschen