Doppel-Monatsrückblick

Monatsrückblick Mai und Juni

Nachdem ich Ende Mai überraschend auf Reisen ging, hat es mir an Zeit für einen Blick zurück gefehlt. Deshalb also jetzt mal zwei Monate auf einen Blick:

Gelesen: 
★ Die Stadt der verschwundenen Kinder
★ Das Land der verlorenen Träume
★ Der Weg der gefallenen Sterne
Pretty little liars- Unschuldig 
Pretty little liars-Makellos 
Pretty little liars-Vollkommen 
lustige schwedische Worte
ganz viele Posts, liebe Kommentare und emails

Gesungen:  
Lied über Gotha (von den Kindern selbst erdacht!) 
Farbenlied

Gehört:  
Die Ärzte (beim Putzen)

Gesehen:  
Emergency room Staffel 3-12

Getrunken:  
ganz viel Tee 
Saft 
Soja-Reis-Drink

Gegessen:  
Kanelbullar
★ indisch
★ italienisch
★ chinesisch
(das Alles in Schweden :O))


Gekocht:  
★ Lachs-Gurken-Suppe

Gebacken:  
Katthulter Käsekuchen, das Rezept dazu gibt's hier  
Kanelbullar mit Vollkorn und ohne Zucker
★ jede Woche Dinkelvollkornbrötchen


Gefreut: 
am meisten über das Superabitur vom Tochterkind!!! 
über einen Platz beim FSJ fürs Tochterkind :O)) 
über eine unerwartete Reise 
über ein wunderbares Wichtelpaket 
darüber, dass sich ein langgehegter Wunsch noch in diesem Jahr erfüllen wird!

Gelacht: 
über das Buch: „Wir braten sie gerne“
 
Geärgert:  
über ungerechte Aufgabenverteilung an der Arbeit

Geschmerzt: 
ziemlich alles nach dem ersten (und letzten!) Mal Volleyballtraining nach vielen Jahren 

Genäht:  
Shirt 
Schnürsenkel 
MugRug 
TASCHENSPIELER-Taschen 
Kameraband 
Sternentop 
Armbänder

Gebastelt:  
Schultüte(n)

Gekauft: 
einen Sternenring


Gepackt: 
ein Wichtelpaket für's Frühlingswichteln

Gespielt: 
Gitarre


(Sieb)Gedruckt: 
Tops mit Sternen 

Gefeiert:  
Geburtstage in der Familie 
40-jähriges Bestehen der KITA 
Zuckertütenfest

Gewonnen: 

Geknipst:  
★ ganz viel Schwedisches
mittelalterliche Fotos

(Rück)Geblickt: 
meine 22 Dinge in 220 Tagen Revue passieren lassen

Geschnitten:  
alle Teile für die Herrentasche, mittlerweile setzen sie Moos an 

Gesteigert: 
Hanni Hase 

Geschrieben: 
viele Posts und Kommentare 
viele E-mails

Gewünscht und gehofft: 
dass die zusätzliche Therapie Nathalie helfen kann
 
Gefühlt: 
★ Trauer und Machtlosigkeit, weil sie es nicht getan hat :O(((


Getrauert: 
um Nathalie, auch wenn ich sie nicht kannte.

Im Rückblick waren viele gute, schöne Momente dabei, auch wenn der Monat schrecklich mit der Nachricht von Nathalies Tod endete.
Lasst uns trotzdem positiv nach vorne schauen und die guten Dinge suchen und finden!

Ganz liebe Grüße 
Ina

Diesen Rückblick schicke ich zu Schäfchen.

Kommentare:

  1. Liebe Ina,

    da ich in den letzten Wochen so viel unterwegs war und wenig mitbekommen habe, ist es toll, noch mal einen Monatsrückblick zu bekommen, und sogar ein doppelter. :-))

    Mein erster Gedanke: Boah, hast du viel gelesen! Toll!!!

    Soja-Reis-Drink? Schmeckt das denn? Brrr....

    Herzlichen Glückwunsch zum Superabitur an deine gelegentliche Gastbeitrags-Schreiberin! Toll gemacht! :-))

    Über deinen letzten Freugrund freue ich mich auch sehr! ;-)

    Eine Herrentasche aus Moos - Das wird aber auch ein ganz besonderes Exemplar! *lach*

    Und nun bleibt mir gerade das Lachen im Halse stecken, denn von Natalies Tod hatte ich bisher nichts gehört.

    Ach Mann! :-(((

    Liebe Grüße
    Katharina





    Du hörst die Ärzte beim Putzen? ... Sehr cool! :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lesen muss sein, die Zeit knappse ich mir ab: beim Zähneputzen, vor dem Einschlafen...

      Soja-Reis-Drink schmeckt MIR lecker, sonst würd ich ihn nicht trinken. ;O)

      Moosgrün passt an die Tasche eigentlich nicht dran, vielleicht sollte ich mich doch mal beeilen?

      Ja, blöd, was ? :O(((

      Liebe Grüße
      Ina, die Die Ärzte auch bei schlechter Laune hört, obwohl das stimmt ja mit Putzen überein.;O)

      Löschen
    2. Ups, da habe ich wohl vergessen, ein Stück Text zu löschen. Das mit den Ärzten wollte ich gar nicht mehr veröffentlichen. Nun gut, so weiß ich jetzt, dass du sie auch bei schlechter Laune hörst. ;-) Liebe Grüße von Katharina, die heute irgendwie Probleme beim Kommentieren hat

      Löschen
  2. Jetzt wollte ich Dir gerade einen launigen Kommentar da lassen, kann jetzt aber nicht mehr. Das ist so traurig!
    Erschütterte Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab es gestern erfahren, aber noch nicht verdaut.
      Immer, wenn es mir wieder einfällt, bin ich auf's Neue betroffen.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  3. ach liebe Ina, mir ist gerade das Herz ganz schwer, denn von Natalie´s Tod habe ich gerade hier durch dich erfahren und so vermag ich gerade nicht, all deine schönen Punkte zu kommentieren, bitte verzeih. ich komme später wieder, denn mit nassen Augen lässt es sich so schlecht tippen.
    ich drück dich ganz sehr lieb ♥ ...
    deine Gesine

    AntwortenLöschen
  4. so ein rückblick zeigt einem doch immer wieder, wie viel man in relativ kurzer zeit erledigt, kreiert, bewältigt. freud und leid, so nah beieinander...
    danke dir für's daran teilhaben
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina,
    die Fotos aus Schweden waren wunderbar.
    Was mir aber noch viel besser gefallen hat und ich eigentlich die ganze Zeit schon einmal fragen wollte.
    Die Hose die Du auf dem Mittelalterfest trägst *soschön♥*
    Ist die selbst genäht?
    Ich meine gibt es eine Auusicht auf so ein Schnittchen???
    Ich finde die so genial. Siehst übrigens ganz toll damit aus und ich hätte auch so gerne so eine HOSEEEE ;o)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen