BSA / Freutag

Ich freue mich für Sabine über den wahnsinnigen Erfolg ihres BSA!
So viele in die Irre geführte Teilnehmerinnen, ich hab mich gestern abend sehr gut unterhalten gefühlt, als ich die nun veröffentlichten Kommentare und die Auflösung zu den genähten Taschen gelesen habe!
Auch meinen musste ich erst noch einmal nachlesen...
Und vom vielen Hoch- und Runterscrollen wurde es mir schon ganz schwindelig.
Wie schwindelig muss es dann erst Sabine gewesen sein, als sie all diese Beiträge erhalten, gelesen, kommentiert, sortiert und ausgewertet hat!
Und die von mir genähte Tasche haben exakt drei Raterinnen richtig zugeordnet (oder geraten).
Immerhin. ;O)

Nachdem ich gestern zu RUMS "meine" Tasche schuldig bleiben musste, kann ich heute endlich das Inauntypische "auflösen".
Ich habe nämlich nicht für mich genäht, sondern "in Auftrag" für eine Kollegin der PiaNachbarinundFreundin zum Geburtstag.
Und so erklärt sich auch die Farbauswahl.
Schwarz (eigentlich dunkelblau, aber das ist uns erst nach dem Kauf im Sonnenlicht aufgefallen und es wirkt wirklich schwarz) und dazu meine absoluten No-Go-Farben Pink und Lila.
Ich glaube, ich habe exakt ein Paar selbstgestrickte Socken in diesen Farben, aber das war es dann auch.
Gewünscht war auch möglichst kein Getüddel, weil die zukünftige Besitzerin es schlicht mag.
Und so schaut sie aus, die von mir genähte AllesDrin:



Ich hab nur Fotos mit dem weißen Hintergrund gemacht *Kopfklatsch*, sie wurde direkt danach verschenkt und ich hab einfach nicht daran gedacht, dass ich auch noch mal "normale" Fotos brauche.

Am schwierigsten für mich war das Finden eines neutralen weißen Hintergrundes, bis ich in meiner Verzweiflung DIE Erleuchtung hatte: meine Bettwäsche!
Emma fand es gaaanz toll, dass ich ihr jetzt eine Kuscheldecke auf dem Boden ausbreite!

Das Innenleben hab ich aber nicht vergessen:

 
Die Innentaschen hab ich oben etwas weiter gemacht und ein Gummiband durchgezogen.

Auch einen Schlüsselfinder habe ich eingearbeitet.



Die Kreise habe ich mit engem Zickzackstich appliziert und mit einem farblich passenden Knopf aufgehübscht.
An den Zipper vom Reißverschluss passte noch genau diese kleine süße lila Eule, die meine Tochter glücklicherweise kurz zuvor ausgemustert hatte.
Die Tasche ist wirklich gut angekommen und gefällt der Beschenkten.
Darüber freue ich mich natürlich sehr, ist es doch immer das beste Lob, was man als Selbermacher bekommen kann!
Und ich freue mich, dass ich dabei sein durfte, bei diesem Bloggergroßereignis!
Sabine, das schreit nach einem Revival im nächsten Jahr!
Und dann näh ich auch wieder "meins", versprochen! ;O)

Weil ja heute Freutag ist, freu ich mich gleich noch weiter:
Ich hab heute frei, nach einer Fast-40-Stunden-Woche, die ich nur nicht voll geschafft habe, WEIL ich heute frei habe. Denn bei uns ist heute Feiertag!
Zeit zum Chillen, Blogstöbern und vielleicht auch mal wieder zum Nähen?
Hallo Nähmaschine, kennst du mich noch?

Wenn ich das Okay kriege, dass meine Stoffkarten alle angekommen sind, dann kann ich die euch heute noch zeigen.
Bin ein bisschen spät dran gewesen, aber die liebe Post ist ja heutzutage ziemlich zuverlässig.
Und in meiner Sammlung fehlt auch nur noch eine, dann kann ich sie euch zeigen.
Darauf freue ich mich auch schon!

Ich wünsche euch ein tolles, erholsames Wochenende!
Ganz liebe Grüße
Ina

Verlinkt bei:
BSA
Freutag
Taschen und Täschchen
Selbermacherfreitag

Kommentare:

  1. Liebe Ina, ha... da stand ich nun auf dem Glatteis auf das du mich geführt hast, und kam nicht mehr runter.
    Die Tasche hätte ich dir nie im Leben zugetraut, schließlich ist da ja kein Stern drauf!
    Aber das wichtigste ist doch, dass sich die Beschenkte über das tolle Geschenk gefreut hat!

    Ganz herzliche Grüße, sei lieb geknuddelt und ich wünsche dir ein bezauberndes Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohweia!
      Hoffentlich war gut getreut!
      Eigentlich war ja eine ganz andere Tasche geplant zum ursprünglichen BSA-Termin, nämlich dir rote KunstlederZicky-Zacky.
      Die wäre dann wahrscheinlich einfacher gewesen.
      Aber jetzt war einfach keine Zeit für noch eine Tasche außer dieser "Auftragsarbeit".

      Drück dich und grüß dich lieb!
      Deine Ina
      P.S. Dein Buch ist auf dem Weg zu Christiane. ;O)

      Löschen
  2. Also ich lag da ganz falsch und es ist nicht meine Schuld - wie kannst du denn auf einmal was ohne Stern drauf nähen ;-)
    Die Tasche ist ja trotzdem schön auch wenn ganz untypisch für dich.
    Ich finde es unglaublich schwer für andere zu nähen wenn es ganz gegen mein Geschmack ist, richtig anstrengend.
    Du hast es toll gemacht und jemand ist jetzt richtig glücklich damit, besser geht nicht!
    Liebe Grüße und genieße deinen freien Tag,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr unterstellt mir alle Sterne!!!
      Dabei haben die meisten Taschen, die ich bis jetzt genäht habe, keine!
      Meine Lieblingstasche, die Crossbag, schon.
      Aber die andere mit Stern, meine Multitasche habe ich an meine Schwester verschenkt.
      Da werde ich mir wohl endlich so eine richtige SternenliebeTasche nähen müssen, um euch zufriedenzustellen! ;O) (und mich!) *hihi*

      So ganz gegen meinen Geschmack war sie ja dann doch nicht, die Kreise und Knöpfe waren dann schon meine Idee und die AllesDrin mag ich auch gern.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  3. Neeee, Ina - das stimmt ja gar nicht! Du hast doch diese Tasche mit türkis und Stern genäht!!!*lach!
    Wenn ich es ja nicht selber gewesen wäre, dann hätte ich ganz sicher meine Tasche auch dir angedichtet - so wusste ich es besser, trotzdem habe ich falsch getippt! Dachte ich doch, du wärest es gewesen, mit der ZickyZacky... in Folge dessen konnte ich die Tasche von Marlies nicht mehr finden... ha, ha - das war schon lustig mit der Raterei und die Auflösung war nicht weniger unterhaltsam.
    Nun hast du also die schwarze mit den Knöpfchen genäht... ok, man hätte schon draufkommen können, aber es war schon sehr schwierig. Umso toller finde ich die Tasche, auch wenn ich nicht so auf pink stehe. Und die Hauptsache ist ja, dass sie ihre jetzigen Besitzerin glücklich gemacht hat.
    Einen schönen Feiertag wünsche ich... ich muss gleich los, denn unser Feiertag fällt leider auf einen Samstag.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück habe ich heute frei.
      So habe ich endlich mal wieder Zeit, in Ruhe zu Lesen, zu Stöbern und zu Schreiben.
      In letzter Zeit bleibt das ziemlich auf der Strecke, was ich sehr schade finde...
      Deine Tasche geht mir nicht aus dem Kopf, das werde ich wohl demnächst mal so etwas ähnliches nähen müssen! ;O)

      Liebe Grüße und einen baldigen Feierabend
      Ina

      Löschen
  4. Also da bin ich ja beruhigt, dass deine Tasche gar nicht deine ist...den ich lag bei dir, eigentlich bei den meisten grins, völlig daneben..:-) aber es hat riesig Spass gemacht zu raten aber auch die Kommentare zu lesen...
    Die Tasche ist natürlich sehr schön geworden, mit knalligen Farben auf fast schwarz...
    Dir einen schönene Feiertag
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es auch seeeehr lustig und unterhaltsam, zumal man bei einigen Taschen sofort total sicher war: die kann nur ... genäht haben!

      Schönes Wochenende
      und liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  5. Hach, ich mag die Tasche ja richtig gerne, hätte sie dir allerdings auch nie zugeordnet, jetzt weiß ich ja warum ;) Ich freu mich auch schon auf ein Revival im nächsten Jahr!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Jessica!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  6. dann wünsche ich dir ein besonders erholsames langes wochenende und viel spaß beim nähen
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob ich heute noch zum Nähen komme?
      Mal sehen...
      Erst einmal schaue ich in Ruhe überall mal vorbei, hab viel zu lange keine Zeit dafür gehabt.

      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende, liebe Anja und grüße dich lieb!
      Ina

      Löschen
  7. Liebe Ina,

    du machst aber auch Sachen mit uns ... keine Sterne, ungewöhnliche Farben und wir sollen dich dann erraten ... das geht ja mal gar nicht ... *gg*

    Aber auch wenn sie untypisch für dich ist, ist es doch eine wunderschöne Tasche geworden!!! Und da sie der Beschenkten gefällt, ist es doch perfekt!!!

    Allerliebste Grüße und einen schönen Feiertag!
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Helga und dir auch einen schönen Feiertag!!! ;O)

      Liebste Grüße
      Ina

      Löschen
  8. Die Tasche ist wirklich wunderschön ! Die Farben gefallen mir richtig gut !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  9. Also wer kann den sowas ahnen: pink und lila... wär ich im Leben nicht drauf gekommen. Ich dachte auch die türkise mit Stern von Astrid wär deine... So kann man sich täuschen. Wenn sich die Beschenkte gefreut hat, hast du ja alles richitg gemacht. Und wär ja langweilig, wenn wir alle die gleichen Lieblingsfarben hätten, so ist die Welt doch um einiges bunter!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ein Glück, dass nicht alle meine Farbvorlieben teilen.
      Sonst müsste ich mir ja JEDE Tasche... usw. nacharbeiten! ;O)
      Astrids Tasche z.B. hätte ich gerne!!! *hihi*
      Muss ich eben selber mal wieder für mich nähen!
      Wenn das kein Grund ist...

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  10. Liebe Ina,

    Das riecht hier aber sehr stark nach Betrug! *lach *
    Aber klar, so musste es ja sein, wer für andere näht, zeigt natürlich auch dessen Stil.
    Wie gemein von dir *zeigefingerheb*
    Super, das sie deiner Freundin gefällt und du hattest hoffentlich auch ein wenig Spaß bei dem Verwirrspiel. ;-)
    Sehr schön gemacht!

    Herzliche Grüße und ein fester Knuddler
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein bisschen ist sie ja auch mein Stil, nur halt nicht meine Farben und etwas schlichter. :O)
      Und als Dankeschön hab ich eine Sternenkuscheldecke bekommen!!!

      Drück dich und grüß dich lieb!
      Deine Ina

      Löschen
  11. Hallo Ina, deine Tasche wurde mir auch "angedichtet", wobei mir es eigentlich wie dir geht und Lila und pink nicht unbedingt meine Farben sind. Trotzdem gefällt mir die Tasche gut, Sie hat eine gute Mischung der Farben und ist und erinnert mich ein bisschen an die Taschen von Desigual.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag ja auch Desigual. ;O)
      Vielleicht hab ich deshalb öfter mal solche Ideen?!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  12. Lila und pink ist auch nicht meins... und da sie ja nicht für dich ist, fiel das tricksen bestimmt leicht.. Hauptsache die Tasche ist super und es hat soooooooo Spaß gemacht.
    LG birgit

    PS Habe gerade deine "Sticklust" entdeckt... darf ich auch einen älteren Post verlinken (vom 9.10.) ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaha, Spaß hat es gemacht!
      Und ich hab so gelacht bei der Auflösung und dem Lesen der Ratekommentare!

      Na klar kannst du auch ältere Post verlinken, immer her damit!!!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  13. Da hast du uns ja ganz schön auf' s Glatteis geführt! Kein Wunder, dass man dir die Tasche nicht zuordnen konnte, dafür wurde sie öfters mir angedichtet, sind ja auch meine Farben und würde mir auch sehr gut gefallen!!!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider ist sie schon verschenkt und somit nicht mehr zu haben! ;O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  14. Ina, du bist tüchtig! da wird die BSAchefin höchst zufrieden mit dir sein, denn du hast daran gedacht, auch das Innenleben zu fotografieren *lach* und ganz ehrlich, deine Tasche ist SO schön *wennauchnichttypischinalike* sie überzeugt auf diesen Fotos ganz und gar und braucht keine zusätzlichen "normalen" Fotos um zu überzeugen ♥ übrigens, DIE hätte meine Mama auch sofort genommen ;o*
    ach Ina, liebe Ina ♥ ich drück dich lieb und wünsche dir ein wunderschönes Wochenende
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Innere hab ich extra für Sabine gewendet! und fotografiert!
      Damit dann später keine Klagen kommen... ;O)
      Ich fand es sehr schwer, Fastschwarz vor weiß zu fotografieren und anständige Bilder hinzubekommen.
      Vielleicht wären sie draußen besser geworden, aber ich wollte meine Decke nicht auf die Wiese legen.

      Ich wünsch dir auch schöne Familientage und drück dich zurück!
      Ganz lieb
      Ina

      Löschen
  15. Hallo Ina ,
    das war wirklich schlau von dir einen Auftrag zu nehmen ! ;-) super schwer zu erraten ...
    GLG Silke
    PS : ich hab in meinen Blog eine Verlosung , ist vielleicht für dich als Sternen Fan interessant ? !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Silke, es blieb mir gar nichts anderes übrig.
      Als ich zugesagt hatte, war noch soooo viel Zeit und dann, als keine Zeit mehr war, musste ich mich sputen, wenigstens diese Tasche zu schaffen.
      Danke für den Tipp, ich war schon da! ;O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  16. Da waren wir beide ja mit der gleichen Intension unterwegs... Auch ich habe die Tasche als Geschenk genäht - so zu sagen inkognito ;)))

    Liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim nächsten Mal mach ich eine Tasche (oder etwas anderes?) für MICH!
      *schwör*
      ;O)))

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  17. Das konnte man doch wirklich nicht erraten :D Schick sieht die Tasche trotzdem aus und wenn sie der Beschenkten gefällt, dann hast du doch alles richtig gemacht :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  18. So, nachdem ich mich jetzt bis ganz nach unten gescrollt habe und meine Finger mir auch wieder einigermaßen gehorchen *g* komme ich auch mal dazu deine Ina-untypische Tasche zu kommentieren! ;-)

    Also ICH wusste ja, dass die von dir ist, bin mir aber ehrlicherweise nicht sicher, ob ich sie dir ansonsten zugeordnet hätte, weiß ich doch von deiner Abneigung gegen lila und pink! ;-)

    Aber gut, man springt ja für andere auch schon mal über den eigenen Schatten und in deinem Fall hat sich das mit Sicherheit gelohnt, denn deine Pia-Tasche ist toll geworden und ich wundere mich überhaupt nicht, dass sie so gut angekommen ist. :-)

    Liebste Ina,
    ich freue mich, dass du bei meinem Experiment dabei warst und auch, dass es allen soviel Spaß gemacht hat.
    Diese Woche wird es von mir - außer mal als Kommi - definiti nix zu lesen geben.
    Ich muss dringend aufarbeiten und weiterhin mein Nähzimmer aufräumen, schließlich geht bald die Weihnachtsproduktion los und da sollte man wenigstens seine Nähmaschine finden können. *lach*

    Liebste Grüße
    und einen tollen Wochenstart

    Sabine

    AntwortenLöschen