Probenäh-RUMS

Ich durfte Probenähen für die liebe Katharina von greenfietsen!
Und niemand Geringeren als Fiesti Fuchs, den niedlichen Gesellen!

Es gibt nämlich ab sofort im Dawandashop von Katharina eine E-book-Nähanleitung für einen MugRug, auch Tassenteppich genannt mit dem süßen Fuchs darauf zu kaufen!!!

Als Katharina mich fragte, ob ich probenähen wollte, habe ich sofort zugesagt.
Und auch fast sofort kreisten meine Gedanken um die Umsetzung.
Etwas Ungewöhnliches wollte ich und mit Wiedererkennungswert.
Und ich hoffe, das ist mir auch gelungen:


Für die Vorderseite und Fietsi habe ich Kunstleder verwendet.
Die Paspel ist gestrickt und hat mir ziemliches Kopfzerbrechen bereitet, wollte ich doch keine sichtbare Naht, wo die Paspel aufeinandertrifft.
Wie das für eine selbstgenähte Paspel funktioniert, hat Katharina in ihrem E-book prima erklärt.
Aber ich muss ja wieder was anders machen, als angegeben.
Selber Schuld!


Die Sockenwolle im herbstlichen Farbverlauf passt wunderbar zu Fietsi und zur Jahreszeit.

                                            
Augen und Nase sind KamSnaps.

Für die Rückseite hab ich einen, wie ich finde passenden Stoff gefunden, damit Fiesti nicht so alleine ist.

Jetzt hab ich einen wunderhübschen Tassenteppich, der sich auch ohne Tasse wunderbar als Dekoration macht!

Wenn ihr auch einen solchen haben wollt, dann schaut ganz schnell bei Katharina vorbei und dann kann das Nähen losgehen!


Fiesti Fuchs darf noch zur Fuchslinkparty, bervor er sich mit dem MugRug auf zur nächtlichen RUMS-Runde macht.
Und es gibt eine neue Linkparty extra für Probegenähtes!
Liebe Grüße
Ina





Kommentare:

  1. Ja, da steht dein Name dran. Gestrickt und mit Sternen. Total klasse. Dank deiner Eile und dank Bloglovin durfte ich deinen Post schon vorlesen und so ist das eBook schon mein. Jetzt heißt es aber morgen leider packen und arbeiten, sonst würde ich gleich loslegen. Dann eben Montag :D Oh was freu ich mich. Fietsi erobert die Welt. So genial mit der Paspel, sagte ich das schon?!

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. OK Sterne hatte ich ja irgendwie erwartet. Aber gestrickte paspel!!! Du bist der Oberknaller!!! Das ist ja wohl mal sowas von cool!
    Wiedererkennungswert: 100% Ina.
    Und das obwohls noch nicht mal türkis ist.
    Fuchsige Grüße
    Katja, dem Baumwolllegastheniker des Probenähteams

    AntwortenLöschen
  3. Oooooh Ina,

    was für ein süßer Fietsi!!! ♥♥♥
    Du hast ihn so wunderschön umgesetzt, wooow ... in Leder und mit Augen wie Sterne - ach nee nicht wie, es sind ja Sterne - und die Strickpaspel ist natürlich auch hammermäßig schön, hach ...

    Und dass du ihm auch noch ein paar Freunde mit auf den Weg gegeben hast, finde ich superlieb von dir ... ♥

    Ich liebe diesen kleinen Gesellen einfach ... *seufz* oder auch *soifz* ♥♥♥

    Genug gesäuselt, ich habe noch mehr Fietsis entdeckt und muss die auch mal besuchen gehen ... :o)))

    Allerliebste Grüße und einen wunderbaren Donnerstag!
    Helga

    PS: Fietsi war der ganze Partyrummel wohl zuviel ... zumindest habe ich ihn nur auf der Rums-Party angetroffen ... vielleicht brauche ich zu dieser frühen Stunde aber auch erst noch ein Augenöffnungshilfsmittel .... O_O

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,
    war doch klar dass bei dir die Sterne nicht fehlen dürfen ;-)
    Dein Fietsi ist so toll geworden und wirklich einzigartig! Und braucht nicht gewaschen zu werden, abwischen und fertig - gefällt mir!
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina, ja da kann man deinen Style wirklich gut erkennen! Toll mit der Paspel und auch super mit den Sternchen!
    Danke auch für den Hinweis auf die neue Link-Party, werd´ ich mir merken.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Der ist ja sehr süß geworden! Tolle Idee mit der Paspel!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Ne Strickpaspel - tolle Idee!!!
    Süß dein Fietsi Füchschen...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  8. Süss. Ich glaub, diese Woche rumst der Fuchs umher :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Also da bin ich baff! Eine Strickpaspel, was für eine geniale Idee Wirklich schade, dass ich nicht stricken kann, mir gefällt deine Umsetzung mit Leder und Wolle besonders gut.

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Ina, liebe Ina! *knutsch*
    "immermal was Neues" ♥ der Name ist Programm! *yeah*
    und du bist einfach klasse!
    die gestrickte Paspel ... die Sternenaugen ... Herbstfarben ... Leder ... :o)
    toll, supertoll, Ina! ♥
    ich drück dich lieb und wünsche dir einen fietsifröhlichen Tag
    deine Gesine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ina,

    und ob dir das gelungen ist. Dein Fietsi ist einzigartig und unverkennbar Ina geworden. ♥ Du hast vor kurzem mal zu mir gesagt, dass du gerne "deins" aus den Dingen machst, und genau das ist dir mal wieder voll und ganz gelungen.

    Ich habe absolut keinen blassen Schimmer, wie du das mit der Strickpaspel hinbekommen hast und ziehe meinen Hut vor dieser Leistung *lach*; es ist einfach genial geworden! Ich mag die Sternenäuglein so gerne und überhaupt, dass der Mug Rug eben unverkennbar deine Handschrift trägt. ♥

    Danke, dass du dabei warst und mich unterstützt hast! :-*

    Allerliebste Grüße
    deine Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Oh, wirklich sehr kreativ! Die Augen sind super, die gefallen mir total gut! Ein ganz besonderes Füchslein!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  13. Na DAS ist ja mal was Anderes!
    Wahnsinn! :-)

    Tolles Ergebnis mit der Strickpaspel und den Snaps und sowieso und überhaupt.... ->Klasse! :-)

    Viele Grüße
    AnnL

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ina,

    Mit Leder! Was für eine tolle Idee! Ich mag nämlich mein MugRug garnicht nutzen, weil er aus Stoff ist. Hihi.
    Und ja, da sind so schöne Details, die dich gut erkennen lassen ♡
    Der Fietsi ist dir super gelungen!

    Ich drück dich und grüß ganz lieb
    Janin

    AntwortenLöschen
  15. WOW ich bin begeistert, Strickpaspel ich bin hin und weg <3

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Wow, ist der toll! Ich hatte auch kurz über Kunstleder nachgedacht, Baumwolle dann aber doch als sicherer befunden ;-) Aber du schreckst ja wirklich vor nichts zurück; gestrickte Paspel? Hammer! Ganz tolle Idee und die Umsetzung natürlich ebenso. Ein wunderschöner Herbst-Mug Rug!

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  17. Ja stimmt! Eigentlich könnte man sich den Fuchs auch an die Wand hängen! Deiner gefällt mir sehr mit dem Kunstleder und den KamSnaps! Und dazu noch die gestrickte Paspel! Da kann ich nur noch sagen Note sehr gut!
    Klasse Ina!!!

    Allerbeste Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  18. Den Stoff von der Unterseite kenn ich! :o)

    Und vorne drauf:
    Das ist doch der coole Bruder vom lieben Fietsi, oder?
    Rock around the clock, oder so....
    Sehr praktisch mit dem abwaschbaren Material!
    Und so hübsch anzusehen! Da steckt soviel Ina drin.
    Sollte Katharina jemals ein Fietsi-BSA veranstalten musst Du Dir ganz was anderes einfallen lassen!

    Jetzt wünsche ich Dir eine gute Nacht!
    Drück Dich! Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  19. Gestrickte Paspel! Du kommst auf Ideen... dein Fuchs ist super süß und Kunstleder kannst du ja mal, falls doch ein Tröpfchen runterläuft super reinigen... Klasse Ideen!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ina,
    dein Fietsi Fuchs ist sehr schön geworden... ans Leder hätte ich nicht gedacht :-) Mir gefallen die Farben sehr, die du ausgewählt hattest und diese gestickte Paspel.... mannomann.... große Klasse!
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  21. Eine Strickpaspel...gab es das schon jemals vorher??? :)
    Eine tolle Idee mit Kunstleder hier zu arbeiten. Der Tassenteppich ist toll geworden.
    Liebe Grüße nach Gotha.

    AntwortenLöschen