Creadienstag ☆1

Herzlich willkommen 2015!

Ich wünsche allen Gesundheit, Glück und Erfolg, wo auch immer ihr dies braucht oder euch wünscht!

Und zum ersten Creadienstag möchte ich euch etwas Altes aus dem letzten Jahr zeigen.
Als ich für Katja die Damen-RAS-Hose probegenäht habe, habe ich nicht nur für mich, sondern auch für Tochter Nummer 1 eine genäht.
Dafür habe ich einen dünnen Viskosejersey verwendet.
Dieser hat mich ganz schön Nerven gekostet. Erst nachdem ich mehrfach Nadeln gewechselt und das Garn ausgetauscht habe, wollte meine Maschine den nähen.
Zwischendurch ist die halbfertige Hose mehrfach in der Ecke oder wahlweise im Nähmülleimer gelandet.
Zum Glück habe ich nicht aufgegeben, denn am Ende habe ich alles genäht bekommen und Tochter Nummer 1 ist sehr glücklich mit ihrer neuen Lümmelhose.
Ich habe wieder Gummiband in den Bund eingenäht.
Unten habe ich den Saum gerade umgenäht.



Und noch einmal näher dran, damit man auch das Muster erkennen kann:

Manchmal zahlt sich Hartnäckigkeit aus!
Also: nicht immer gleich aufgeben...

Liebe Grüße
Ina

Verlinkt bei:
Creadienstag
Meertje
kostenlose Schnittmuster
RAS-Linkparty

 

Kommentare:

  1. Auch dir ein tolles und vor allem gesundes Neues!
    Und ja, Hartnäckigkeit ist manchmal gut, nur anstrengend ;-) Aber gut dass du nicht aufgegeben hast, die Hose sieht toll aus!
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte zum Glück?! die Deadline von katja im Hinterkopf und ihr sozusagen versprochen, noch ein zweites Exemplar zu bringen.
      Und dann ist da auch noch der Geiz, schließlich hat der Stoff ja auch Geld gekostet... ;O)

      Grüß dich lieb!
      Ina

      Löschen
  2. prima und cool, da hat sich das durchhalten gelohnt :-)
    eine wunderbare woche wünsch ich dir
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und meine Tochter trägt sie auch noch gerne, das ist für mich der schönste Lohn.

      Ganz liebe Grüße
      Ina, die dir auch eine schöne (Arbeits) woche wünscht

      Löschen
  3. Liebe Ina. Ich knuddel dich ganz feste, auch in diesem Jahr wird dad so weitergehen!
    Die Hose ist ja genial! So edel und bequem, toll! Bei der schönen Figur deiner hübschen Süßen sitzt sie auch noch super! Es hat sich gelohnt, aber so was von!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei meiner Tochter hat der Schnitt auch keinerlei Anpassung nötig... ;-)

      Ganz liebe Knuddelgrüße zurück!
      Ina

      Löschen
  4. Liebe Ina,
    toll ist die Hose geworden, ich kann dich gut verstehen, auch bei mir fliegt schnell mal was in die Ecke.... hättste nich gedacht, oder... *giggel*
    Fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gedacht vielleicht nicht, aber gehofft... *g*

      Liebste Grüße
      Ina
      P.S.: Noch 73 Tage!

      Löschen
  5. Liebste Ina,

    dir auch ein frohes und gesundes neues Jahr und alles Liebe und Gute für die ganzen Tage darin!

    Die Hose ist superschön geworden!!!
    Gut, dass du nicht (endgültig) aufgegeben hast, obwohl der schöne Stoff sich so störrisch erwiesen hat. Ha, am Ende warst DU die Siegerin *grins*
    Und deiner Tochter Nummer 1 steht sie übrigens ganz hervorragend!!!

    Allerliebste Dienstagsgrüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,
      auch dir nur das Beste im kommenden Jahr! :O)

      Ich hab alle möglichen Foren gewälzt, die diverse Tipps geben, warum die Maschine Stiche auslässt.
      Nadeln gewechselt.
      Hat nix gebracht.
      Dann, als ich das Garn gewechselt hatte, ging es plötzlich.
      Ich hab aber auch noch nie solchen Jersey genäht.
      Da fehlten mir die Erfahrungswerte...

      Ganz liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  6. Liebe Ina,

    Dir auch ein frohes und schönes neues Jahr!
    Ich hab ja kurz mit gelitten, als du von den Kampf mit dem Material geschrieben hast. Respekt, das du sie mehrfach wieder in die Hände genommen hast! Denn die Hose sitzt bei deiner Tochter prima und wirkt mit Beanie und MickyMouse Shirt ja richtig lässig!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal kann sie auch lässig, die Große.
      Aber im Allgemeinen lieber edel und schick. :O)

      Zum Glück bin ich geizig genug, so ein großes Stück widerspenstigen Stoff nicht wegwerfen zu wollen.
      Und sie saß ja auch gleich so perfekt.
      Die Längsnaht war auch kein Problem, sie zickte erst beim Nähen quer zum Fadenlauf.
      Komisch.

      Grüß dich lieb!
      Ina

      Löschen
  7. Das Durchhalten und Zuendenähen hat sich definitiv gelohnt!
    Cooles Ergebnis... :-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  8. Genau: Bloß nicht aufgeben. Das hat sich ja mal absolut gelohnt :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  9. Ja stimmt! Nicht immer gleich aufgeben, Ina! Die Hose ist ja wohl der beste Beweis dafür!
    Passt ja der Tochter total gut!!!
    Ich find sie ja auch ausgehfein! Super!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ausgehen würde meine Tochter mit so einer Hose wohl eher nicht, aber für zu Hause zieht sie sie nur zum Waschen aus. *g*

      Grüß dich lieb!
      Ina

      Löschen
  10. Die sieht super aus! Wie gut, dass du nicht aufgegeben hast! Die Hose muss ich mir auf jeden Fall auch mal nähen.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Schnitt geht wirklich super schnell und einfach zu nähen.
      Viel Spaß dabei! :O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  11. Liebe Ina,
    auch ich wünsche dir für 2015 das allerbeste. Viel Freude mit deinem Hobby, deinem Blog und das allerwichtigste Gesundheit für dich und deine Lieben.
    Die Hose ist der Hammer! Der Stoff einfach genial, und dein Mädchen ist ja eine hübsche Maus. Eine perfekte Kombination aus allem!!!

    Liebe Grüße und bis bald
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Veronika!
      Ja und ich hoffe auch bis bald!!!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  12. Liebe Ina,
    dir auch alles Gute fürs neue Jahr, das übrigens schon wieder rennt wie bekloppt! ;-)
    Hey, gut dass du nicht aufgegeben hast, mit so 'ner Hose läßt sich auf jeden Fall schön und gerne lümmeln.
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dir auch, Betty?
      Ja gelle, die Zeit rast...

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  13. Steht dem Tochterkind ganz hervorragend!! :-)

    Mir drängt sich allerdings gerade die Frage auf (könnte sein, dass ich einen Clown gefrühstückt habe...), ob sie zuhause immer eine Mütze trägt (hat man das jetzt so - ich bin ja nicht so in) oder ist es einfach nur ein Bad-Hair-Day gewesen (DEN kenne ich allerdings *lach*).

    So genug, abgeschweift (hallo Ines *wink*), zurück zur Hose!

    Toll, toll, toll! Super, dass du nicht kapituliert hast, sonst wäre nicht nur dem Tochterkind, sondern auch uns eine erstklassige Lümmelhose entgangen.
    Hartnäckigkeit zahlt sich aus, in der Tat! :-)

    Liebste Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Man" trägt zu Huuse Mütze, wenn man zu faul ist sie abzusetzen, wenn man nach Hause kommt!
      Soll vorkommen.
      Hat aber super zum Shooting gepasst, fand ich.

      Allerliebste Freugrüße
      Ina, die heute die Zugfahrt gebucht hat

      Löschen