Creadienstag ☆11

Neulich hatte ich Besuch in meinem Garten.
Die Frühlingssonne hat ein kleines Vögelchen angelockt.

Ich habe schnell die Kamera geholt und bin vorsichtig herangeschlichen.

Es war ein bisschen schüchtern und ist ein wenig weggehüpft.

Und dann hat auch noch Emma den kleinen Gast entdeckt!

Neugierig kam sie herbei.

Das war dem kleinen Besucher dann doch zuviel.

Aber auch hoch oben in der Astgabel war das Vögelchen vor Emma nicht sicher.

Erschreckt flatterte es in den frühlingsgelben Busch...

... weiter zum Blumenbeet.

Da hatte ich Mitleid mit dem kleinen Kerl, gab ihm einen Abschiedskuss und schickte ihn weiter in Richtung Südwesten...
Liebe Grüße
Ina 
Entdeckt bei Pinterest.

Verlinkt bei:
Creadienstag
Meertjes Stuff
Vogel frei







Kommentare:

  1. Ohhhh, wie süß, der ist ja aber auch allerliebst, der kleine Piepmatz♥
    Ich kann Emma absolut verstehen, dass sie ihn so mit ihrer Aufmerksamkeit verfolgt ♥

    Und wie liebevoll du ihn auch den Weg nach ... gebracht hast, total schön erzählt, was für ein Glück, dass du die Kamera dabei hattest, sonst wäre er vermutlich weggeflogen und wir hätten nichts davon erfahren... *hachmach*

    Jetzt muss ich aber schnell ins Bettchen, um 6 klingelt der pöse, pöse Wecker! ;-)

    Liebste Gute-Nacht-Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,
    super schöne Bilder hast du da gemacht , gut das du deine Kamara dabei hattest , denn dann hätten wir etwas verpasst. Die Geschichte hast du wunderbar erzählt. es hat richtig Spaß gemacht deinen Post zu verfolgen. Ich wünsche dir eine schöne kurze Woche.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,

    was für ein entzückendes Vögelchen ist da in deinem Garten gelandet ... ♥

    Gut, dass du Emma keine Chance gelassen hast, Beute zu machen *gg*, und ihn gerettet hast ...
    Da wird sich jemand bestimmt bald über diesen tierischen Besuch freuen ...

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat sich schon jemand tierisch gefreut. ;-))

      Löschen
    2. Ach bei dir ist er gelandet, super!

      ♫ Kommt ein Vöglein geflogen, setzt sich nieder ... ♫

      Löschen
  4. Liebe Ina,
    was für ein süßes Vögelchen! Ich hab mich verliebt und bin sehr froh dass Emma den nicht weggeschnappt hat ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  5. Danke, dass du den süßen Piepmatz vor der großen, bösen Katze gerettet und zu mir geschickt hast. ♥ Hier ist er sicher. Wir hatten schon viel Spaß zusammen, und jetzt sitzt er ... Moment, ich schau gerade mal, wo er sich herumtreibt ... ja, jetzt sitzt er gerade auf meinem Nähbücherregal. Freunde hat er auch schon gefunden; besonders die Hennrietten sind ganz vernarrt in den Kleinen. :-))

    Liebste Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. ein goldiger piepmatz :-) mit ebenso goldiger emma ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein süßer Geselle, liebe Ina. Ich schätze, er hat bisschen viel gefuttert über den Winter. So'n bisschen Hüftspeck konnte ich entdecken...wahrscheinlich macht ihn genau der so goldig und liebenswert. Gut, dass Du ihn vor dem großen Tiger in Sicherheit gebracht hast. Erzähl doch mal...ist das eine Eigenkreation oder gibt's dazu ein Schnittmuster?
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Goldig hat MEINEN Hüftspeck noch niemand genannt.... :o))

      Löschen
    2. Heißt doch Hüftgold, oder Marlies???

      Löschen
  8. Ja das wüßte ich auch gern. Gibt es ein Freebie? Und wo? Süß der kleine Kerl.Liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Phu, gut gemacht, in seiner neuen Heimat hat der "Spatz in der Hand" keine böse Katze.... soviel ich weiß... *g*
    Machs gut!
    Ines

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein schönes Exemplar! Ich geh' dann mal einen Ornithologen suchen, der mir sagen , welcher Gattung der angehört :-))
    Hoffentlich hat er es schön, da wo er hinfliegt :-))

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Und die kleine Schwester oder Bruder ist gerade bei mir gelandet!!!! Ich freue mich so!!!! Danke!!!!
    Fühl dich ganz dolle gedrückt du Liebe!
    Lee

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein wirklich hübscher kleiner Piepmatz!

    Und die FotoStory macht es perfekt :-)

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein entzückender kleiner Piepmatz! Der hat mir schon auf WhatsApp so gut gefallen!
    Und natürlich würde auch mich interessieren, ob's dafür ein Schnittmuster gibt! Den MUSS man einfach nacharbeiten!
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Ist der niedlich!!! Vielleicht fliegt er ja im Südwesten an meinem Fensterchen vorbei?
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Voll schön der kleine Piepmatz.
    Liebe Grüße
    Colle

    AntwortenLöschen
  16. Soooo niedlich!!! Danke für den Hinweis auf Pinterest! Sie wollen nachgemacht werden.... hihihi...... Schatzi wird sich freuen, denn bei uns hängen immer noch die herbstliche Nüsse von Lilalotta...... *lach*
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  17. ein Spatz ! ein Spatz! ein herrlich frecher Spatz !

    und eine Fotogeschichte zum Schmunzeln

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ina, ich habe dein Vögelchen ja letztens schon entdeckt ... aber jetzt muss ich doch mal mein Entzücken zum Ausdruck bringen ;) Es ist zum Quietschen niedlich!!! Sooo süß!
    Da hat sich sicher jemand sehr gefreut.
    Vielen Dank fürs Verlinken!

    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ina,

    ich hinke etwas hinterher mit kommentieren und habe gerade Dein überaus süßes Vögelchen entdeckt...soooo schön!
    Übrigens hab ich letztens von einem Wettbewerb mit kleinen Werken gelesen...wenn ich's wieder finde, schick ichs Dir mal rüber. :-)

    GLG
    Kati

    AntwortenLöschen