Creadienstag ☆9

Ziemlich beste Freunde sind mein Plotter und ich in kurzer Zeit geworden.
Und wir haben viele Premieren zusammen erlebt und geplant.
Eine davon möchte ich euch heute zeigen.

Ich hab eine Tasse aufgehübscht.
Inspiriert wurde ich hier und den letzten Anstoß gab mir ein Geschenk von Sabine zur Creativa überreicht.
Einen so passender Spruch, nur die passende Tasse hat sich erst suchen lassen.

Von Sabine(s Plotter) geplotteter Schriftzug

Und weil nicht alles auf die Tasse gepasst hat, gab es auch eine Rückseite.

Die war wiederum so halbleer, dass ich (mein Plotter) noch etwas dazugeplottet habe:

Ganz schön fitzelig für das erste Mal Vinyl, aber es hat sich gelohnt.
Und ich bin angefixt.
Da wird es wohl demnächst noch mehr Tassen usw. geben.
Aber diese ist mir etwas ganz Besonderes!

 Bloggerfreu(n)deerinnerungstasse

Das war es auch schon wieder für heute. ;O)

Liebe Grüße
Ina
Verlinkt bei:
Meertjes Stuff

Einen Frühlingsgruß zum Schluss:

Kommentare:

  1. Cool! Ihr Plottersüchtigen macht es uns anderen nicht gerade leicht :-) Wirklich ein tolles Gerät! Ich wünsche euch beiden noch ganz viel Spaß!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein passendes Motiv für die Rückseite, Ina :-)

    Auf der Creativa hat man wirklich vor lauter Wald die Bäume nicht mehr gesehen *giggel*
    Und unsere Herzchen waren (fast) alle auch dabei :-)

    Sehr schön!
    Ich wusste, dass du auch zum Plottersuchti werden wirst, ist ja auch wirklich ein feines Gerät, mit dem man tolle Sachen zaubern kann!
    Jetzt mach' du auch noch allen schön die Nase lang, die immer der Meinung sind, keinen Plotter zu brauchen ;-)

    Liebste Creadienstagsgrüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. :-)
    sehr schön!
    liebe Grüße und noch viel Spaß mit Deinem Plotter
    wünscht Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,
    Die Fitzelarbeit hat sich aber gelohnt! Total schön!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina,
    was für ein passendes Motiv für die Tassenrückseite! (siehe Sabine, die hat schon wieder alles weggeschrieben... *gg*)
    So bleibt es mir nur Dir noch viel Spaß mit dem Plotter zu wünschen, ebenso wie einen wunderschönen Tag!
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Schön ist sie geworden deine Tasse! Was für eine Folie hast du benutzt? Und kann man die Tasse auch spülen?
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  7. Wie cool!!!
    Man kann sogar ne Tasse beplotten?!
    Wenn ich mal was geplottetes brauche, weiß ich an wen ich mich wende :))
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  8. Wow....so schön geworden!
    Mit einem Plotter liebäugel ich ja auch schon lang....aber da muss ich noch ein wenig sparen ;-)
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Idee so eine Erinnerungstasse daraus zu kreieren. Ich muss mir dringend auch mal einfarbige schlichte Tassen besorgen und daraus ein paar individuelle Stücke anfertigen.

    Sei lieb gegrüßt,
    Geo

    AntwortenLöschen
  10. Die sieht ja richtig toll aus!! Ich bin echt ganz hin und weg...;)
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ina,

    ich weiß jetzt auch nicht so recht, was ich da noch zufügen soll, ist ja alles schon gesagt ... O_O

    Aber zusammenfassend: toller Spruch, tolle Rückseite, tolle Erinnerung, toller Plotter = tolle Tasse!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  12. Mööööööööööööönsch Ina, das hast du ja wieder ganz toll hin bekommen.... gratuliere und werde wohl jetzt beim Kaffeetrinken außer an Sabine auch an dich denken.... naja und an einige Andere... *g*
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  13. Da hat sich die Fitzelarbeit wirklich gelohnt! Deine Tasse gefällt mir sehr gut. Auch ich habe mich in den letzten Monaten schon gut mit meinem Plotter angefreundet und bin begeistert, welche Möglichkeiten man plötzlich hat.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ina,

    Die Tasse sieht nicht nur besonders schön aus, sie ist auch ein besonderes Erinnerungsstück. Hübsch und ich muss meine Freundin überzeugen das SIE einen Plotter nun doch braucht. Mir fallen so viele Dinge ein, die ich, äh sie, damit plotten könnte. *grins*

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich eine superschöne Erinnerungstasse ist das geworden. Ich wüsste auch zu gerne, welche Folie du benutzt haast und ob du diese Tasse wirklich benutzen wirst (kann man sie so spülen oder sogar in die Spülmaschine stellen?). Deine Fitzelarbeit hat sich super gelohnt. Sonnige Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön! Tolle Idee - tolle Erinnerung. Ich dachte erst, sie wäre mit Schablone und Porzellanfarbe entstanden. Dafür habe ich meinen Plotter noch nicht gebraucht - wieder was für die To-Do Liste ;-)
    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ina,

    eine super schöne Erinnerung an die Creativa!
    Und ja, ich bin auch ganz begeistert von meinem Plotter und kann Dich zu 100 % verstehen :-)

    GLG
    Kati

    AntwortenLöschen
  18. Das istecht eine richtig tolle Erinnerung an die Creativa! Klasse!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  19. Ach Ina, die Tasse ist toll geworden!!! Hast du das auch wie Sabine 1 Std. auf 175°C ?!?!? Ich glaube ich mach' mir auch so 'ne schöne Tasse fertig!!! :-) *verliebtguck*
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ina, wie hübsch. Eine tolle Erinnerung. Als völlig Plotter-Unwissende muss ich jetzt mal ganz doof fragen, wie Du das Motiv da drauf gemacht hast...durch Bügeln ja wohl eher nicht, oder? Ich dachte, das wäre für auf Stoff drauf...oder kann man das beliebig machen? Sorry, dass ich so doof frage, aber ich habe echt keinen Schimmer. Bisher bestaune ich eure tollen Werke immer nur...
    Prost und liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen