Kreta 2015 - weiter geht's

Ich hoffe, ihr wollt noch mehr Bilder von meiner Lieblingsinsel sehen, wenn nicht, dann scrollt einfach weiter... ;O)

Denn ich konnte mich schwer entscheiden und habe in Erinnerungen geschwelgt.

 Jede einzelne Wanderung hat uns aufs Neue überrascht und uns die Schönheit der Insel gezeigt.
 Dafür waren aber auch fast immer steile und nicht immer ungefährliche Abschnitte zu bewältigen.
 Da wünschte man sich so manches mal ein Zicklein zu sein...
 Aber immer wurden wir mit atemberaubenden Ausblicken belohnt!

 Der Thymian blüte und Bienen waren emsig am Werk!
 Oft fanden wir einsame Badebuchten.

 Naja, ganz alleine waren wir nicht. ;O)

Wir besuchten unsere Vermieterin Melina Stavrakaki in ihrer Taverne Seli mit atemberaubendem Blick bis zum libyschen Meer. Dort hatten wir viel Zeit, um uns zu unterhalten und Neues über Kreta und seine Menschen zu erfahren. Außerdem gab sich Melina viel Mühe, uns neue griechische Worte in korrekter Aussprache beizubringen. Ich glaube meine Zunge ist defekt. *örks*
Weil wir ihre Kekse so gelobt hatten, durften wir mit in die Küche und welche backen.
 Es war so toll!
Melina, wir vermissen dich und deine wundervolle Art!
Ich hoffe, dass wir uns bald wiedersehen!
Besucht sie einmal, ihr werdet uns verstehen!!!

 Es gab auch mal "NurBadetage"

Typische Verkaufsfahrzeuge auf Kreta,
oft mit lautstarken Ansagen unterwegs.

In der Lassithi-Hochebene
Nach der Halbzeit, am heißesten Tag unseres Urlaubes, fuhren wir weiter nach Asomatos, um dort Quartier zu beziehen.

Dieses Haus und den Pool hatten wir für uns alleine!

 Im Nachbarort fanden wir einen süßen Laden mit tollen Dingen!
Gearbeitet aus Silberdraht, Muscheln und Steinen


 Ausflug nach Agia Galini, ein Muss, wenn man in der Nähe ist!

Bei Stochos gibt es nicht nur "Vitamine" (Raki), 
sondern auch sehr leckeres Essen

Ich liebe auch die Tier- und Pflanzenwelt Kretas!



 Manchmal war es ganz schön eng...

... oder gesperrt!

Upcycling

 Ich vermisse das Meer wie verrückt!

Tschüss, das war's!


Liebe Grüße
Ina
Verlinkt bei:
Eure Urlaubsbilder
Urlaubslinkparty
 




Kommentare:

  1. Wow, Deine Bilder machen Lust auf Kreta. Am liebsten würde ich sofort in den Flieger springen. Einfach wunderbar. Schön, dass Du uns an Deinen Urlaub teilhaben läßt.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Es sind viele Bilder, aber ich würde sogar mehr wollen :-) Wunderschön!!! Wir hatten unsere Unterkunft direkt in Agia Galini. Das Haus, was ihr alleine hattet, ist unglaublich schön.
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  3. Hach, Ina ...
    war das schön ♥

    Es ist viel zu lange her, dass ich im Süden am Meer war - wo es warm ist und die Abende mild und eine frische Brise auch die größte Hitze erträglicher macht... *seufz*

    Naja, im nächsten Leben vielleicht wieder und bis dahin gucke ich eben deine Urlaubsbilder und freue mich, dass du so einen genialen Urlaub hattest.

    Danke fürs Mitnehmen - schön war's :-)

    Liebste Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. so klasse! ich kann mir jetzt noch viel besser vorstellen, dass du das vermisst :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. Oh. Was für eine schöne Reise. Das Meer und diese Landschaft. Wenn man dann noch liebe Menschen trifft, was bitte will man mehr?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,

    Atemberaubend! Diese einsame Badebuchten wären ja genau meins...Erst schön wandern und dann ab ins Meer! Wunderschöne Bilder und Eindrücke, da bekommt man richtig Sehnsucht. ..Hach!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn! Was für ein toller Urlaub, eine tolle Insel und tolle Fotos! Da kann man ja richtig neidisch werden:-)
    Lieben Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina, deine Fotos sind ein Traum! Da wundert es mich, dass einige Deutsche nicht nach Griechenland wollen...!?

    Lieben Dank für deinen Kommentar und den Tipp mit dem No-Reply-Blogger. Ich habe das jetzt mal umgestellt und sogar schon einige Emails bekommen. ;)

    Hab einen schönen Tag. Caro

    AntwortenLöschen