RUMS ☆18

Letztes Jahr habe ich mir kurz vor dem Urlaub einen Kleiderschnitt gekauft. Mit dem Vorsatz mir ein Kleid für die bevorstehende Sonne zu nähen.
Natürlich kamen tausend andere Dinge dazwischen und dann war keine Zeit mehr.
Und dann war der Sommer vorbei.
Wer näht sich da schon ein Kleid?!

Zum Glück haben wir dieses Jahr Sommer satt und rechtzeitig fiel mir der Schnitt wieder in die Hände.
Und vom letzten Stoffmarktbesuch war auch passender dünner Baumwollstoff da.
Der nächste Stoffmarkt ist in zwei Wochen, da kann ich Nachschub kaufen... ;O)

Es sind auch nur drei Schnittteile, also nicht so viel drucken, kleben und schneiden.
Am längsten hat das Smoken gedauert, ich habe dabei das Gummi mit einer Zickzacknaht angenäht.
Der Schnitt sitzt gut, ich habe nur am vorderen Ausschnitt mehr gerafft, als vorgesehen.






Die Träger habe ich hinten über Kreuz angenäht, damit sie mir nicht ständig über die Schultern rutschen. Ich weiß nicht, ob ich eigenartige Schultern habe oder geht euch das auch ständig so bei geraden Spaghettiträgern?


Weil das Rückenteil gesmokt ist, hat der obere Rand eigenartig wellig abgestanden.
Deswegen habe ich elastisches Rüschenband gedehnt angenäht. So hat es die gleiche Optik wie das Gesmokte.


Den unteren Rand ziert ein uraltes geerbtes Spitzenband. Das war schon vergilbt. Glücklicherweise hat meine Wasch-maschine das wieder hinbekommen. 
Ich finde das Kleid so stimmiger als ohne. Sozusagen das Tüpfelchen auf dem "i".

Das Fotoshooting hat voll Spaß gemacht, mit beiden Lieblingstöchtern. Was haben wir gelacht...
Dankeschön, ihr Schätze!!!


Liebe Grüße
Ina
Verlinkt bei:
RUMS



Kommentare:

  1. Tolles Kleid, geniale Fotos und überhaupt, das ist ist ja Sommer pur ♥ Die Träger zu kreuzen ist eine tolle Idee.. Ich ärgere mich auch oft, dass die Dinger rutschen.

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Ina,

    dass die Träger rutschen, ist wohl normal ... also keine Sorgen, deine Schultern sind in Ordnung! *lach*

    Ein gaaanz tolles Sommerkleid hast du dir genäht, wooow! Die Spitze macht es wirklich perfekt!

    Und ein tolles Fotoshooting! Besonders lusig finde ich ja das letzte Bild, da hat sich irgendwie das kleine Heuteufelchen reingeschlichen ... *hihi*

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Kleid das der glücklichen Trägerin super steht und wunderschöne Fotos! Perfekt!!!
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön dein neues Kleid! Was ist das denn für ein Schnitt? Ich findes das Kleid so genial und du siehst klasse darin aus!

    Ganz liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist richtig klasse, die Spitze ist wirklich das I-Tüpfelchen! Die gekreuzten Träger mag ich auch sehr!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schönes Kleid. Und der Beweis, dass gute Vorsätze schon etwas sinnvolles sind! Auch wenn die Umsetzung manchmal dauert... geht halt immer nur eins auf einmal!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,

    Ich hab ein absolutes Lieblingsbild, auch wenn alle anderen auch toll sind. So hat mich dieses am meisten begeistert! Das wo du dich am Strohballen lehnst (Bild2) ist wirklich wunderschön! Dein Kleid, dein lächeln, Sommer pur! Smoken, puh, ganz schöne Arbeit, aber die hat sich gelohnt, das Kleid sitzt wie angegossen! Träger die rutschen kenn ich auch, aber ich hab auch ne komische Figur *räusper*

    Herzliche Grüße
    Janin :-*

    AntwortenLöschen
  8. Ist das schön! Stoff und Schnitt passen super zusammen und das Rüschen- sowie das Spizenband runden dein Kleid perfekt ab! Davon abgesehen steht es dir auch ausgesprochen gut! :-)

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ina, so zauberhaft siehst du darin aus... ♥ ... das Kleidchen sieht total romantisch aus. Du... mit dem Schulternproblem bist du nicht alleine. Ich kriege Anfälle dabei, schon bei den BH's... es ist meisten (glaube ich) so, dass wir nicht perfekt sind :o und eine Schulter höher ist... usw... hihi... die Unperfektionen wollen wir wohl lieber nicht sooo ausführlich kommentieren....... *lach*
    Liebste Grüße,
    Betty -die solche Kleidchen liebt, aber zu faul ist, die zu vernähen-

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ina,

    bei Insta hab ich es schon bewundert, aber es steht dir so toll!
    Vor allen Dingen hätte ich bei dir nicht mit einem Kleid gerechnet...nach der Messe hab ich dich für deine tollen, genähten Hosen bewundert. Und jetzt auch noch Kleider...toll!
    GLG
    Kati

    AntwortenLöschen