Sommerzeit = Grillzeit

Und dazu braucht es auch immer leckere Beilagen!
Entweder einen schönen Salat oder etwas aus dem Ofen.

Ich möchte euch heute ein Rezept für gegrillte Auberginen zeigen.
Auf Kreta gab es solche am ersten Abend als Vorspeise.
Das war so genial lecker, das musste ich unbedingt selbst kochen.
Einfach ausprobiert und perfekt!
Ich hab mal alles aufgeschrieben und ein wenig fotografiert.
Denn die gibt es bei uns jetzt öfter!




Und nun einfach schmecken lassen!!!

Was ist euer liebstes Grillrezept?

Liebe Grüße
Ina
Verlinkt bei:
Rezepte-Linkparty
 

Kommentare:

  1. hm, das hört sich voll lecker an, mit fetakäse , das schmeckt garaniert
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich super an, vielen Dank fürs teilen, liebe Ina!
    Das werde ich ganz bestimmt mal ausprobieren!

    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,

    das hört sich superlecker an und sieht auch superlecker aus!
    Danke für das Rezept!

    Allerliebste Grüße und viele wunderschöne Grillabende!
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. ich mach's ähnlich, nur salze ich die auberginenscheiben vorher und lasse sie einige zeit stehen, dadurch verlieren sie viel wasser, brate sie dann kurz in der pfanne, belege sie in einer ofenform mit mozzarella und begieße sie mit einer selbstgemachten soße aus schmortomaten,dann ab in den ofen - auch lecker ;-)
    lg und einen guten wochenstart für dich
    anja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das klingt so lecker!! Ganz mein Geschmack!!
    Hmmm, das könnte ich doch heute mal kochen, hab alles dafür da!!
    Danke für den Tipp und hab einen schönen Tag,
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich seeehr lecker an, Danke für den Tipp!!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,

    Sooo lecker, das mach ich mir, wenn keiner meiner Lieben da ist. Tomaten und Auberginen sind leider auf der roten Liste. *heul*
    Ob das auch mit Zucchini schmeckt? Die esse ich nämlich noch lieber ;-)

    Danke für das Rezept und einen schönen Wochenstart
    Janin

    AntwortenLöschen
  8. hmmmm das sieht ja herrlich aus und ich mag es, wenn man wenig Zutaten braucht. Klasse! Danke fürs verlinken. Werde ich sicherlich mal nachkochen, denn wir mögen Auberginen sehr gern.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  9. Mmmh, das hört sich super lecker an.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen