Hallo?! Liest hier noch jemand? oder RUMS ☆22

Auf Instagram hab ich ja ab und an mal "Piep" gesagt.
Ja, mich gibt es noch.
Aber manchmal sind die echten Dinge im wirklichen Leben einfach wichtiger.

Aber jetzt hab ich einfach mal wieder Lust und nehme mir einfach die Zeit, hier etwas zu zeigen!

Nachdem ich den coolen Susalabimstoff  "Mangagirl" ergattert hatte, habe ich lang überlebt, was ich daraus nähe.
Ein T-Shirt stand schnell fest und das hab ich euch hier ja auch schon gezeigt.
Was aber mit dem "Rest" machen?
Ein Top wäre schön.
Hmmm.
Den farbig perfekt passenden Kombistoff habe ich gefunden.
Und davon gleich einen Meter genommen.
Da hat es glatt für ein ganzes Shirt gereicht!
Zum ersten Mal hab ich den Raglanpulli von leni pepunkt genäht.
Ich mag das verlängerte Rückenteil sehr.



Weil ich die Stoffe nätürlich stückeln musste fand ich den Rapport vom Mangagirl so "abgehackt", wenn ihr versteht, was ich meine.
Deshalb habe ich mit Stoffmalstiften das Muster fortgesetzt:


     

Die Ärmel habe ich bewuust halblang gelassen und keine langen Bündchen angesetzt.
Das ist für mich die beste Länge für die Arbeit.
Damit die Armabschlüsse auch von innen ordentlich aussehen, habe ich die Säume nach innen umgeschlagen, genäht und diese dann noch einmal nach außen gelegt und mit Zwillingsnadel angenäht.

 

Alle anderen Ränder habe ich mit elastischem Schrägband eingefasst.


So, jetzt bin ich mal gespannt, wer hier noch mitliest, ob sich überhaupt noch jemand hierherverirrt und wer zurück"piept"!

Liebe Grüße
Ina

Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Schön das du mal wieder "piep" sagst... ;o)
    COOLES Shirt - und das Ergänzen des Musters mit Stoffmalstiften ist ja wohl genial!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Schatzi! IIIHICH! ❤️
    schön dich zu sehen und von dir zu lesen *freuundknutschunddrück* und wunderschön freilich auch dein Shirt! ❤️
    Die Kombifarbe ist klasse, deine Weitermalerei genial und der Schnitt sitzt wie ne eins ... einfach perfekt!
    Ich schick dir viele liebe Grüße und wünsche dir eine gute Nacht, träum süß, Gesine

    AntwortenLöschen
  3. Piiiep!

    Liebe Ina,

    dein Shirt ist seeehr schön geworden! Von der Weitermalerei bin ich auch total begeistert!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina, aber ja wird hier noch gelesen. Bei mir ist es im Moment auch stiller als sonst... Aber macht ja nichts. Schließlich soll es Spaß machen!
    Dein Shirt ist echt schick geworden. Ich mag ja hinten länger auch sehr gerne. Vor allem, wenn es kühler wird.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Ich!!! Und ich habe das Shirt auch in echt gesehen, hab ich ein Glück!!! :-) Es ist super toll geworden und die ganzen Details machen es zu was ganz besonderem, perfekt für dich!
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  6. Piep. :-) Ina, du bist mal wieder genial. Rapport ist zu Ende, mal ich einfach mit dem Stift weiter... SUPER!!! Das Shirt ist klasse geworden und bisher das schönste Nähbeispiel für den Mangastoff, das ich gesehen habe. ♥ Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Echt super, das nächste Mal, kaufst du einfach nur uni Stoffe und malst dir deine Welt, wie sie dir gefällt.... *g*
    lass dirs gut gehen
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. eine tolle idee, das muster weiterzuführen, sieht klasse aus, auch die elastischen nähte und der schnitt überhaupt entzücken mich!
    und natürlich auch von mir ein riesen "piep" ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  9. Falsch gedacht ;) Hier pieps ganz schön.
    Das Shirt ist eine WUCHT!!!!! Vor allem das weiter gemalte Muster.... da musste ich zweimal gucken.
    Mist aber auch, dass ich sowas nicht gebacken kriege.
    Liebe Grüße
    Gusta *piiiiiiep*

    AntwortenLöschen
  10. Pieps! :)
    Und ein tolles Top hast du dir da genäht!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  11. Piep! :-) Die Musterfortführung ist nicht nur eine geniale Idee, sie ist dir auch noch perfekt gelungen! Tolles Shirt! ♥

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  12. da hast du aber was ganz tolles genäht, und der schöne Stoff macht "die Sache" perfekt**
    lg barbara

    AntwortenLöschen
  13. Piep! cooles Shirt! Vor allem finde ich das weitergemalte klasse. Es sieht so aus als wenn der Stoff so wäre! :-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  14. Piiiiiiep...Ina :-)
    Klar les ich noch mit, aber so richtig viel dazu kommen tue ich nicht...dein shirt sieht super aus und das mit dem Stoff weitermalen ist eine geniale Idee!

    GLG
    Kati

    AntwortenLöschen
  15. Was denkst du denn.na klar sind hier noch Leser.
    Super schönes shirt.gefällt mir sehr.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ina,

    ich weiß was du meinst, eine ganze Weile hat es bei mir mit den Posts auch nicht so zeitlich hingehauen, wie es es gerne gehabt hätte, aber ich bin auf dem Weg der Besserung ;o)

    Dein Shirt gefällt mir sehr gut und deine ergänzten Übergänge finde ich auch klasse.

    Liebe Grüße und vielleicht sehen wir und ja auch mal wieder bei mir ;o)

    Bis demnächst
    Martina

    AntwortenLöschen
  17. Hi, da sag ich mal piep zurück :-)
    und wie Du siehst, lesen doch noch einige mit - so ist das halt manchmal, wenn das wahre Leben tobt, bleibt das Hobby mal auf der Strecke. Wird auch wieder mal anders werden, bestimmt.
    Das Shirt ist jedenfalls toll!
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  18. Piep... ich brauch manchmal ein wenig länger ;-) Ich liebe das Shirt und den Stoff!!! Ich habe so einen ähnlichen, der mit der Meerjungfrau (glaube ich zumindest), weiß aber noch nicht,wofür ich das schöne Stück schneiden soll!
    Hey... die Idee mit der Verlängerung des Musters ist suuuuuper! ♥
    Liebste Grüße und komm bald wieder!
    Betty

    AntwortenLöschen