HoT! ☆7

Als Katharina aka greenfietsen zum Probenähen rief, war ich gleich begeistert!
Immerhin schaute das zu nähende Kissen genauso aus, wie der gewünschte Quilt für Tochter Nummer 2.
Da könnte ich doch gleich mal üben und den einen oder anderen Tipp aufschnappen!
Und meine Tochter bekommt einen Überbrücker bis zum fertigen Quilt!

Ganz schnell ist das Kissen genäht.
Am längsten dauert noch das genaue Zuschneiden, wer gerne mit dem Rollschneider zuschneidet, kann da bestimmt Zeit sparen.
Ich nehme lieber die gute alte Schere.
Und dann muss man sich für eine Anordnung entscheiden.

Ich habe das Vorderteil auf ein Stück Fleece gequiltet, dafür habe ich Sprühkleber verwendet. Die doppelte Quiltnaht habe ich mit einer Zwillingsnadel genäht. Für ein Kissen geht das super!
Leider funktioniert das für eine Decke nicht, weil man da ja die Rückseite sieht.

So, genug erzählt, jetzt kommen Bilder:


Die Rückseite besteht aus dem jeansähnlichen Stoff vom letzten Stoffmarktbesuch.


Der verdeckte Reißverschluss ist genial! Den näh ich jetzt öfter!!!



Label ist auch drauf ;O)


So ganz genau hab ich die Ecken nicht immer aufeinandergetroffen, aber beim fertigen Kissen stört es mich nicht mehr so sehr, wie während des Nähens.





Meiner Tochter gefällt das neue Kissen auch sehr und jetzt freut sie sich noch mehr auf den Quilt...




So, wer jetzt Lust bekommen hat, sich auch so ein tolles Kissen zu nähen,
ab sofort gibt es bei Katharina das E-book 
zu kaufen!

Das E-book ist super geschrieben, es bleiben keine Fragen offen!

Viel Spaß beim Nähen!

Liebe Grüße
Ina
Verlinkt bei:
Handmade on tuesday
Outnow
Dienstagsdinge
Kissenparty 2015

Kommentare:

  1. Das sieht toll aus. Die Stoffauswahl und Kombination gefällt mir sehr.
    Das glückliche Tochterkind, wenn sie auch noch so nen tollen Quilt bekommt. :)
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,

    das Kissen ist total schön geworden, kein Wunder, dass es deiner Tochter gefällt!
    Und falls da irgendwelche Ecken nicht aufeinandertreffen, sehen kann ich das nicht ... ich finde es perfekt!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina, das Kissen ist sooooo schön! Perfekt für den Herbst (aber nicht nur dafür).
    Und perfekt als Teaser für den Quilt. Das wird ein Traum!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht toll aus! So schöne Farben... der Quilt wird bestimmt auch schön. Deine Tochter hat es gut. Nicht nur wegen dem Quilt ;-)
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina,

    Ich mag dein Kissen sehr, tolle Stoffwahl und so hübsche Farben! Mein drittes möchte ich dann auch unbedingt quilten, das sieht dann gleich noch viel schicker aus!
    Toll gemacht und das es deiner Tochter gefällt ist gleich nochmal so schön - aber daran hätte ich jetzt nicht wirklich gezweifelt, grins.

    Herzliche Grüße
    Janin ❤

    AntwortenLöschen
  6. Hallo
    So ein schönes Kissen - würde auch gut auf unser Sofa passen ;-)
    Die Idee mit der zwillingsnadel abzusteppen ist toll!
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,
    da hast du ja sehr schönes Kissen genäht und gequiltet. Da hat sich deine Tochter sicher sehr gefreut.Mit der Zwillingsnadel abzusteppen ist echt gut. Danke für den Tip.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina,

    zu deinem Sixty-Kissen kann ich eigentlich nur eins sagen: "Her damit! Ich nehm's sofort." Die Kombination der Stoffe und Farben gefällt mir irre gut. Ich liebe das Petrol mit dem Gelb. ♥

    Aber na gut, ich sehe ein, dass das Tochterkind das Kissen dringender braucht als ich. Ich hab ja hier auch schon ein paar liegen. :-)

    Übrigens sehr freundlich vom Nachbarn, dass er für die grandios schönen Fotos sein Laub zur Verfügung gestellt hat. ;-))

    Liebe Grüße von Katharina, die sehr glücklich ist, dass wir dich noch im Probenäherteam unterbringen konnten ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Ina Liebes,
    du hast ja ein schönes Kissen gezaubert! Und auch 'ne super Idee gehabt mit der Zwillingsnadel. Irgendwie bin ich etwas "scheu" geworden in Sachen Zwillinge dieser Art... hihi.... bei der neuen Pfaff habe ich die noch nie benutzt und die habe ich schon fast ein Jahr! Die Fotos sind toll geworden. Bei uns auf der Arbeit (wo ich die Kissen mitgeschleppt hatte um hellere Fotos zu bekommen) gibt wunderschöne Stellen mit Laub, aber ich war wieder mal zu blöd die Kissen dahin zu schmeißen um Fotos (so offentlich) zu machen! Naja.... vllt. ändert sich das noch demnächst, wenn ich eine "richtige" Kamera habe ;-)
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  10. Das Kissen ist sehr geworden, habe heute schon einige bewundert, viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine mega schöne Farb- und Stoffkombination! Hammer! Ich bin total verliebt in dein Kissen und schon sehr sehr gespannt auf den passenden Quilt dazu... ♥ Wunderschön!

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen