RUMS 1☆16

Heute kann ich schon mal einen kleinen Einblick in mein neues Nähreich geben.
Da meine Große beim Auszug viele Dinge zum Entsorgen freigegeben hat, habe ich überlegt, was ich davon upcyceln kann.
Eines der Teile, die ich vor dem Müll gerettet habe, ist eine Bilderrahmenuhr.

Dass sie nicht mehr geht, habe ich erst festgestellt, als ich sie im neuen Gewand an die selbige gehängt habe.
Macht aber nichts, denn Deko muss nur schön aussehen und sonst nicht unbedingt einen Zweck erfüllen.

Weil ich das Design von SUSAlabim so mag, habe ich mir Bilder davon für diese Rahmen ausgesucht.
Ich habe das Glas ordentlich gesäubert und dann direkt darauf mit Permanentmarker gemalt.
Als Hintergrund hab ich tolles, gemustertes Faltpapier genommen, welches ich von meiner lieben Mama geschenkt bekommen habe.

Die Uhr, ursprünglich weiß, hat noch einen farbigen Lasuranstrich bekommen und so gefällt sie mir sehr.

Und jetzt gibst Bilder, leider nicht so, wie ich sie gern gehabt hätte, aber ohne Tageslicht ist es sehr schwer, keine Spiegelung draufzubekommen.


Das hier kennt ihr ja schon, oder? ;O)














Wenn ich Susas Bilder sehe, bedaure ich immer sehr, keine Stickmaschine mein eigen zu nennen.
Sie sind einfach nur bezaubernd, finde ich. 
Deswegen freue ich mich, sie jetzt wenigstens so um mich zu haben.

Liebe Grüße
Ina


Verlinkt bei:




Kommentare:

  1. Ooooh liebe Ina, die hast du selbst gemalt? Sooo süß sind die Bilder geworden, einfach bezaubernd!
    Das ist wirklich eine tolle Nähzimmer-Deko ... und wer will beim Nähen schon wissen, wie spät es ist? *lach*

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,
    das sieht bezaubernd aus!!!!!!! Ja, so eine Sticki wäre manchmal nicht schlecht, aber ich glaube wirklich dass man die zu wenig nutzen würde um das Geld zu rechtfertigen. Und du kannst so toll malen...vielleicht machst du dir alleine Plattdateien aus der Zechnung?
    Ich finde es übrigens gar nicht schlecht dass die Uhr nicht geht, wer will schon beim schönsten Hobby der Welt getrieben werden ;-)
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Lieb Ina, das sieht so schön aus! Ich durfte mich ja selber über so eine süße Karte freuen!
    Obwohl die Motive für mich persönlich zu kindlich sind und ich sie eher in Richtung meines Fräuleins schiebe, finde ich deine erweiterte Uhr bezaubernd und wunderschön!

    Herzlichste Knuddelgrüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,

    das sieht sehr hübsch aus und wie schade, dass die Uhr nicht funktioniert...kannst du nicht ein neues Uhrwerk reinmachen? Es wäre doch zu schade drum.
    GLG
    Kati

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee :-) Die Bilder sehen toll aus und die Farben sind auch wunderschön :-) Google doch mal, meist bekommt man neue Uhrwerke für relativ kleines Geld und kann die dann einsetzen, bzw. einsetzen lassen :-) Denn für solche Sachen ist bei uns der Punktemann zuständig, ich Mädchen :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. das ist ein herrliches upcyclingprojekt. die uhr ist wunderschön geworden. magst du sie auch bei meiner linkparty teilen? http://facileetbeaugusta.blogspot.de/2016/01/upcycling-januar-2016.html
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,

    Du bist so wunderbar vielseitig und macht so schöne Projekte! Die Stickdateien sind auch so goldig, aber kosten ja auch ihr Geld, seufz.
    Mir gefällt deine Deko jedenfalls riesig und ein bissl neidisch auf dein eines Zimmer bin ich auch. Machs dir super gemütlich, ich freu und drück dich!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  8. Laufende Uhren werden völlig überbewertet, liebe Ina. Ich hab in meinem Zimmerchen auch eine ganz alte Bahnhofsuhr... läuft nicht, aber schaut gut aus. Und das tut deine auch. Ich liebe diese Zeichnungen auch so sehr und du hast sie wunderbar in Szene gesetzt. Bin gespannt, auf weitere Fotos von deinem Nähzimmer!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Eine wunderschöne Idee und ich mag die Designs auch so sehr ♥ Und wer braucht funktionierende Uhren? Noch dazu im Nähreich? Besser, wenn die Zeit mal stehen bleibt :D

    Ganz herzliche Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  10. Das ist echt super geworden! Deine Zeichnungen sind perfekt - wer braucht da die Uhr?

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen