Min(n)i(e)quilt

Als Geschenk gedacht habe ich einen Miniquilt genäht.
Paperpiecing fasziniert mich nicht erst seit diesem Teil.
Und die Inspirationsquellen sind ja schier unerschöpflich!

Weil das Geburtstagskind meine (Mini)quiltqueen ist und noch dazu ein Fan von Mickey und Minnie, stand mein Plan fest und auch das Internet war nett und spuckte eine Anleitung aus.


 Es ist nicht ganz perfekt geworden, aber dafür ist es Handarbeit.

Auch die Rückseite finde ich gut gelungen:
Mit kleinem wunderbar passenden Label und Aufhängeschlaufen,
denn ich weiß, dass sie ihren neuen Nähplatz mit Miniquilts verschönert.

Liebe Grüße
Ina

Verlinkt bei:
Afterworksewing
Quilt-Collection
Paper-piecing-Linkparty
Meertjes Stuff



Kommentare:

  1. Ich bin mir sicher das sich Gesine sehr gefreut hat und einen tollen Platz dafür gefunden hat. So süß!!!!!!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube das Geburtstagskind erraten zu haben... *g*
    Toll geworden.
    Liebste Grüße und bis quasi morgen... hihi
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. So niedlich ! Ein tolles Geschenk !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine nette Idee. Und sehr schön noch dazu.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen