Bargelloquilt fertig und verschenkt

Ich habe es geschafft!!!
Hier hatte ich euch ja schon einen Zwischenstand zum aktuellen Quiltprojekt gegeben.
Rechtzeitig zum Geburtstag meiner lieben Mama habe ich den insgeheim gewünschten Quilt fertig bekommen und konnte ihn zur Feierei verschenken.
Da meine Mama nichts ahnte, war die Überraschung und Freude umso größer!

Wieder einmal habe ich festgestellt, wie schwierig es ist Grün- oder Blautöne realitätsnah aufs Foto zu bannen. 
So einigermaßen ist es mir geglückt.


Die kuscheligste aller Rückseiten gefällt mir auch sehr!


Dankeschön noch einmal Ellen, für die Quiltingidee, es ist wirklich perfekt so.

Für die Vorderseite habe ich grünes Farbverlaufsquiltgarn genommen und die Rückseite hat einfarbig passendes Garn aus meinen Vorräten bekommen.

                                                      

Wenn man vorher nachdenkt und nicht gleich losquiltet, dann nimmt man auch die richtige Richtung (der gleichen Farbe folgend) und spart sich das Auftrennen zweier! langer Quiltnähte.
Aber dann wäre es ja zu einfach, oder?

Auch auf meiner Couch hätte der Quilt sich gut gemacht. 


Wieder einmal ist das Hergeben schwer gefallen. Vor allem, wenn man mit der Erinnerung ans Binding nähen schöne Zeiten und liebe Menschen verbindet ♥.

Anleitung Bargelloquilt: Krystal 
Roll ups: The Sewing Studios 
Zusätzliche Stoffe: Stoffhandel 
Baumwollvlies und Quiltgarn: Buttinette 
Fleece:  Dänisches Bettenlager
 

Liebe Grüße




Verlinkt bei:



Kommentare:

  1. Liebe Ina,
    der ist wunderschön geworden! War er auch von den ersten Nähten schon, aber jetzt natürlich noch viel mehr, ganz toll!
    Und hier ist es auch schön ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Ina!
    Das ist der blanke Wahnsinn! Hatte ich erwähnt, dass Grün ja meine (heimliche) Lieblingsfarbe ist? (Die meisten würden vermutlich eher auf rot tippen...) Und wenn du sagst, du konntest die Farbtöne nicht richtig aufs Foto bannen, so bin ich mir sicher, dass der Quilt in echt noch viel schöner ist! Die Freude deiner Mutter kann ich absolut verstehen! Ein wunderschönes Geschenk, von dem man auch jeden Tag etwas hat (zumindest wenn es draußen kalt ist!)
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,
    der ist großartig geworden, ich habe mich auf der Heimfahrt gefragt, warum ich ihn nicht live gesehen habe... naja ist wohl eine verpasste Chance.
    Sven hat sich gerade Gedanken gemacht, wie der wohl gemacht ist, wahrscheinlich muss ich bald die Maschine teilen *g*.
    Ein richtiges Angeberteil ist dir da gelungen. Ich glaube gern, dass du ihn gerne behalten hast, da scheinen deine Lieblingsfarben ein Fest zu feiern.
    Dein neues Blogkleid ist auch richtig hübsch geworden und macht gute Laune.
    Also: gut gelaunte Grüße aus der Ferne
    deine alte Blechlaterne... *g*

    AntwortenLöschen
  4. Wow, sieht der toll aus.
    Ich selbst habe mich ja bisher (noch) nicht an einen Quilt herangetraut, bin aber schwer beeindruckt von deinem. Die Farben, der Verlauf, alles ist perfekt geworden. Da hätte ich mich auch nur schwer von trennen können.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab dir ja schon bei der Vorderseite gesagt, wie toll ich den Quilt finde.
    Den muss ich auf jeden Fall irgendwann auch mal probieren. Betonung liegt auf irgendwann :)

    Großen Respekt vor der Arbeit, die du dir da gemacht hast - es hat sich gelohnt.

    LG Mira

    AntwortenLöschen
  6. Der ist ja wirklich wunderschön geworden ! Kein Wunder, dass deine Mutter sich sehr gefreut hat.
    Und ich freue mich, dass dir meine Idee fürs Quilten gefallen hat und du meine Seite bei dir verlinkt hast !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Ina,
    ich freue mich mit dir, dass du rechtzeitig fertig geworden bist und dein Quilt so gut angekommen ist. Er ist aber auch wirklich wundervoll!
    Dein neues Blogdesign gefällt mir richtig gut <3
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina,

    Dein Blog hat ein neues Erscheinungsbild! Gefällt mir wahnsinnig gut. Ich mag den Farbtupfer und das ganze Rundgerum.
    Und nun zu dem wahnsinnig coolen Quilt! Hammer diese Farben und die Form der Decke. ICH kann mich garnicht satt sehen dran. Ein großartigiges Projekt und so viel Arbeit die dahinter steckt. Da ist das Loslassen sicher schwer gefalllen, auch wenn es für eine besondere Person ist.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  9. Ein superschöner Quilt, an dem deine Mutter hoffentlich noch lange Freude haben wird. Ein Quilt ist meiner Meinung nach immer ein ganz besonderes Geschenk, weil man so viel Zeit dafür investiert. Aber deine Mutter weiß das sicher zu schätzen.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Holala, ist der schön geworden. Was für tolle Farben!!!

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Ina! Deine Seite ist ja toll! Dein neuer Auftritt gefällt mir sehr sehr gut!
    Dein Quilt ist unglaublich schön geworden! So ein Meisterwerk aus der Hand zu geben ist wirklich schwierig! Ich glaube es zu gern! Wow!!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Oh, dieser Quilt ist wirklich wunderschön geworden! Ich finde es großartig, wie toll das Quilting die Farbverläufe unterstreicht.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn !!!!!
    Einfach toll und so ein schönes Geschenk für deine Mama,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  14. Ist ja der Hammer. Kann ich immer nur bewundern. Wunderschöne Farbverläufe.
    Liebste Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Wow!!! Da haut es einen fast um, der Quilt ist genial, spitzenmäßig, hammerartig, überhaupt und sowieso... Und dann noch diese wunderschönen Farben ♥♥♥ WOW!!!!

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  16. Jetzt ist bereits eine Woche vergangen, seit du den Quilt gezeigt hast, aber er ist und bleibt ein Traum. Tolles Ergebnis ud das Quilting ist wirklich schön und lenkt nicht zu sehr vom Patchworkmuster ab. Toll.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  17. Dein Quilt ist ein Traum! wenn man so viel reingesteckt hat, möchte man in am liebsten behalten. Deine Mama hat sich sicher riesig gefreut. Wunderschöne Farben!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ina
    Das ist der absolute Hammer - ich bin total begeistert und hab einen riesen Respekt vor dieser Arbeit - ganz ganz toll!
    Liebe Grüsslis
    Melli

    AntwortenLöschen