Geschenke

Weihnachten ist so schnell gekommen und auch schon wieder vorbei und heute möchte ich euch einen Teil der selbstgemachten Geschenke zeigen.

Es gab Socken für drei kleine große Mäuse.

Wärmekissen , gefüllt mit Dinkelspelz.
Diesen hatten wir in unserem Spreewaldurlaub direkt in einer Mühle mitgenommen.
Natürlich haben die Kätzchen ein Innenkissen, damit der Überzug waschbar ist und weil ich nicht weiß, ob das aufgeplottete Gesicht die Runden in der Mikrowelle übersteht.
Hat jemand Erfahrungen dazu?



Harry-Potter-Einkaufsbeutel für die großen Mädels

Weihnachtswichtel für die Nachbarn

Und beplottete Geschenkebeutel

Dann gab es noch einen genähten Turnbeutel , der ist erst einmal ohne Fotos mitgereist, aber mit dem Versprechen, gute Fotos nachzureichen.
Mal schauen...

Ich überlege noch einen Jahresrückblick vom Blog zu machen.
Habt ihr daran Interesse?

Liebe Grüße



Verlinkt bei:




Kommentare:

  1. Oh da hast du aber fleißig Geschenke gezaubert! Und alle sind so hübsch!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne Geschenke, ich weiß gar nicht was mir besser gefällt! Und mir fällt ein das ich nicht eins der genähten Geschenke ordentlich fotografiert habe...typisch ich ;-)
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Die Geschenke sind prima, besonders die weiß/schwarzen Taschen.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  4. Sooooo tolle Geschenke!!! ♥ Ich glaube, ich hab seit zwei Jahren schon verschiedenen Körner für Kissen und immer noch nicht mal ausgepackt! Das Kätzchenkissen ist niedlich1!! ;-)
    Jahresrückblick wär toll... ist schon was besonders, die schönen Sachen auf einem Blick sehen zu können!
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen