Adventskalendertasche, die zweite

Meine erste Adventskalendertasche gefiel nicht nur mir und euch, sondern auch meiner Tochter.
Weil ich noch eine Idee für eine zweite Tasche hatte, habe ich sie ihr versprochen.
Den Canvas hatte ich entdeckt und mich spontan verliebt.


Federn auf cremeweiß, mit Spuren von Gold.
Das hatte ich online nicht gesehen, aber gefällt mir sehr!

Was ich auch nicht gesehen hatte, waren die Farbe der Federkiele irgendwo zwischen Blassorange, -rot und -pink.
Also so gar nicht mein Fall.
 Zum Glück nicht alle.
Sofort hatte ich eine Idee und holte mir noch goldenes Nähgarn. 

Ich habe mit einem schmalen Zickzackstich mit geringer Stichlänge die Kiele einfach "übernäht".
Oben rechts auf dem Bild könnt ihr es sehen.

Nachdem ich so den Stoff vorbehandelt hatte, konnte es losgehen.


Dieses Mal habe ich mit braunem Kunstleder kombiniert.
Und ich habe die Verlängerung weggelassen.
Dadurch, dass ich die erste Tasche schon ein paar Tage genutzt habe, wusste ich, dass ich die Verlängerung sowieso nicht nutze.


An eine Paspel hatte ich das letzte Mal nicht gedacht, dafür aber dieses Mal!
In Gold natürlich.
Und goldfarbene Kontrastnähte gibt es auch.


Innen habe ich einen neutralen Stoff vernäht und eine Innentasche aus dem Canvas.
Die Tascheeingriffe habe ich noch mit Nieten verstärkt.



Die Träger stellten mich vor die größte Herausforderung.
Ich habe das Kunstleder doppelt so breit zugeschnitten, wie ich den Träger haben wollte.
Und dann die Mitte gekennzeichnet und beide Seiten dahin geklappt.
Über beide eine Naht gesetzt.
Und da ging die Misere los.
Ich habe mehrmals Nadeln gewechselt, aber immer wieder ließ meine Maschine Stiche aus.
Das sah man leider auch und so machte ich mich auf die Suche nach einem passenden Webband.
Passender hätte es nicht sein können, finde ich.
Natürlich war an ein Annähen des Gurtes an den Karabiner gar nicht zu denken.
Ich habe deshalb zwei Nieten zur Befestigung genommen und das gefällt mir im Nachhinein sogar noch besser, als genäht.


Die tollen Karabiner und D-Ringe habe ich bei Stoff und Stil entdeckt!

An dieser Tasche habe ich auch keinen Extra-Tunnelzug angenäht.
Und ich habe die Ösen für die Kordel an beiden Seiten der Tasche befestigt. 
Das hatte ich bei einer anderen Adventskalendertasche gesehen, weiß aber leider nicht mehr, bei wem.
Also bitte melden, wer es war!

Nun kann ich die Tasche mit zwei Handgriffen schön zusammenziehen.


Die Kordelenden habe ich mit dem Kunstleder versteckt.



Zu den Federn passt dieser Taschenbaumler perfekt, mit einer Lederschnur angebunden.
Und mit einem Stern!!!


Eine Schlüsselfinder hab ich auch noch eingenäht.

Ich weiß gar nicht, welche Adventskalendertasche mir besser gefällt, aber das ist ja jetzt auch egal, weil ich sowieso nur noch diese eine habe...

Canvas: Der Stoffhandel
Karabiner und D-Ringe: Stoff und Stil
Taschenbaumler: Ernstings family
Kordel: Tedi

Liebe Grüße
Verlinkt bei:


Kommentare:

  1. Wunderschön geworden!!! Vor allem die ganzen Dettails, wirklich sehr durchdacht. Ich weiß auch nicht welche Tasche mir besser gefällt, ist aber auch nicht wichtig.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!!!!
    Viele Grüße von Anni

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle zweite Tasche !
    Ich hab nicht mal eine geschafft.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin immer wieder überrascht wie verschieden dieser Taschenschnitt durch die Materialwahl am Ende aussieht. Deine ist besonders schön geworden.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche ist klasse, vor allem gefällt mir deine Trägervariante mit den Karabinern und D Ringen sehr gut. Meine Tasche liegt hier halbfertig , ich muss noch überlegen, wie die Träger werden sollen.. ; )
    Viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,
    diese ist dir auch wunderbar gelungen! Ich möchte mir auf jeden Fall noch eine Tasche nehmen, die ich aber als Handtasche Beutelartig tragen kann... also kleiner und ohne Verlängerung auf jeden Fall! Ich muss nur mal wieder den Tisch aufräumen..... hahhha..... da ist kein Platz mehr zum arbeiten! :p
    Liebste Grüße,
    Betty -die noch nicht genug Taschen hat-

    AntwortenLöschen
  7. Die is total klasse geworden! Wie wunderbar da eins zum anderen passt! Dass die Tunnelöffnungen seitlich liegen ist auch mal was anderes. Gefällt mir sehr! ♥

    Liebe Grüße
    Katherina

    PS: Die Erhöhung der Tasche habe ich bis jetzt auch noch nicht gebraucht ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Die ist ja toll! Ein sehr schickes Teil, Ina!!! Die hat richtig Stil und gefällt mir sehr gut!!!
    Und wenn ich Dir viel Freude beim Ausführen wünsche, weiß ich eigentlich schon, dass Du die sowieso hast!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen