Gestrickte Lappen

Jetzt spinnt sie total!
Strickt die auch noch Lappen?
Jaaaaa!

Neulich habe ich genau solche zu kaufen gesehen.

Von einem skandinavischen Label und auch ziemlich teuer.

Das kannst du selbst, hab ich mir gedacht und mir günstig Baumwollgarn gekauft.
Aus drei Knäueln hab ich vier Lappen bekommen.
50 Maschen kraus rechts gestrickt.




Aus den Resten der drei einfarbigen Lappen habe ich noch einen geringelten gestrickt.
Zwei werde ich verschenken, aber die anderen beiden behalte ich!
Ich bin schon gespannt, wie lange sie halten und wie ich damit zurechtkomme.

Liebe Grüße
Verlinkt bei:









Kommentare:

  1. Die Idee finde ich gut! Ich habe auch noch Restwolle hier und werde mir einen häkeln als Selbstversuch...wenn nichts anderes, aber aussehen tun sie super gut ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. klasse !!! aus erfahrung kann ich sagen, dass sie ewig halten, habe meine gehäkelten zumindest jetzt schon über 2 jahre in ständiger benutzung und wasche mit 60 grad ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Sind die als Putzlappen für den Boden gedacht oder für die Küche/Spüle?
    Schöner sind sie in jedem Fall!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine wirklich tolle Idee. Ich habe noch soooo viele Baumwollreste von der Babydecke über. Da werde ich sicher auch Geschenke draus machen. Ich überlege gerade, ob nicht auch kleine Handtücher toll wären. Aber Baumwollgarn ist recht schwer. Ich merke das an der Decke

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die Lappen sind schön! Die sehen so toll aus. Ich liebe diese Farben. Damit würde ja sogar mir das Saubermachen Spaß machen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,
    gut gefallen mir deine neuen Lappen. Ich wüsste auch gerne, wie die Erfahrungswerte bezüglich Sauberkeit, Handhabung und Lebensdauer der Lappen sind und würde mich darum über einen baldigen (Zwischen-)Bericht freuen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Ähm ... Putzlappen oder Waschlappen (für den Körper)? Mich machen gerade die anderen Kommentare stutzig 😂 Ich hatte vergessen, dass man Lappen für alles mögliche verwendet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde beides ausprobieren!
      Und bin auch schon gespannt, wie das so ist.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  8. Ich bin auch gespannt, wofür du sie verwendest. Sie sehen auf jeden Fall sehr schön aus, vor allem so im Viererpack. LG Kate

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön...auch die Farbauswahl ist toll. Du wirst sehen die sind einfach super. Ich benutze die auch,allerdings gehäkelte. Fürs Badezimmer bzw Körperpflege habe ich kleinere gehäkelt. Für die Küche sind sie größer und auch anders farbig. Zigmal besser als all die Synthetiktücher 😊
    Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Wie cool!
    Und haben die sich bewährt? Und welche Wolle hast du genommen?
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  11. Schön sind sie! Richtig klasse, viel zu schade zum Putzen finde ich, die würden bei mir wahrscheinlich eher ins Bad wandern :)
    Als absolute Strickanfängerin könnte ich die sogar auch hinkriegen :D
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
  12. Ne, das habe ich noch nicht gemacht, was für Garn nimmst du, liebe Ina ?
    ..und sind die Lappen alltagstauglich ?
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Miri

    AntwortenLöschen