20-Minuten-Longshirt

Bei einer der letzten Aktionen bei Makerist ist auch das 20-Minutenshirt in meinen Warenkorb gehüpft, zusammen mit der Erweiterung in die Langarmversion.
Und nun habe ich nach einem Schnittmuster gesucht für einen tollen Stoff, den ich bei Flohmarkt von Kristina ergattert habe.

Und so kamen beim "Aufräumen" der Festplatte Stoff und Schnitt zusammen.
Ich bin richtig glücklich damit!
Passt super, ist bequem und das Stöffchen ist auch ein Traum!
So weich!


Weil der Stoff nicht gereicht hat, habe ich schwarzen Jersey für die Ärmel vernäht.


Die einzige Änderung am Schnitt ist, dass ich keine langen Bündchen genäht habe. Stattdessen habe ich die Ärmel auf die gewünschte Länge verlängert und "Fakebündchen" genäht.
Auch unten sind Fakebündchen dran.
Die gefallen mir so gut, die werde ich wohl nur noch nähen!

.
 Oben hat dieser Schnitt eine schöne Ausschnittlösung, wie ich finde.
Er wird mit einem Beleg gearbeitet.



Nach dem ersten Tragen (und dem Fotoshooting) ist mir aufgefallen , dass ich Vorder- und Rückseite nicht unterscheiden kann.
Diese sind nämlich identisch.
Also habe ich die Vorderseite gepimpt.



Ich habe eine der kleinen Nähmaschinen im Stoff als Vorlage genommen und daraus ein Plottdatei erstellt.
Dann habe ich sie in Silber geplottet und aufgebügelt.
 Man sieht sie eigentlich nur , wenn Licht darauf fällt. Ich musste den Blitz verwenden und von schräg fotografieren, um den Plott "einzufangen".


Außerdem habe ich ein Kunstlederlabel am Saum angenäht und eine Niete angebracht.
Jetzt ist es aber fertig!

Liebe Grüße
Verlinkt bei:


Kommentare:

  1. Tolles Shirt das zeigt wofür dein Herz brennt ;-) Sehr schöner Stoff und wie man sieht, steht dir nicht nur blau sondern auch grau. Sehr, sehr schön!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Shirt ;)
    Ich kenn das wenn man nicht weiß wo vorne und hinten ist ;) ich näh auch ein Stück Snap Pap auf oder mein Label ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein genialer Stoff! Das Shirt sieht toll aus, richtig gut gelungen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein tolles Shirt !
    Ich hab den Stoff auch gerade von Marita bekommen. :-)
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Ach du hattest mir den Stoff vor der Nase weggeschnappt ;)
    Das Shirt sieht sehr gemütlich aus, gefällt mir!
    Die Idee mit dem kleinen Plot-Detail finde ich super. Da ich mich früh aber häufiger mal im Dunkeln anziehe um niemanden zu wecken, würde bei mir wohl nur nach(t)lecuhtende Folie helfen.

    LG Mira

    AntwortenLöschen
  6. Sieht echt klasse aus, Ina. Und ich finde es auch nicht schlimm, dass der Stoff nicht ganz gereicht hat. Ich glaube, sonst wäre es auch ein bisschen viel mit den Nähmaschinen geworden. So finde ich es super. Und die Idee mit dem Plot als "Orientierungshilfe" ist auch prima.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    das Shirt ist super geworden. Der Stoff gefällt mir sehr gut und die Idee mit der Nähmaschine ist klasse.

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Ganz toll sieht's aus! Und die Idee mit dem Plot ist 1A ;-)
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Shirt ♥ Steht Dir super und der Stoff ist wirklich toll ♥ Die Idee mit dem kleinen Plott ist super!

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  10. Das Shirt ist toll, ja unser schönes Hobby, das darf die Menschheit ruhig wissen ; ))
    und schön geplottet hast du auch , witzige Idee, jetzt gibt es keine Verwechslung mehr,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen