Ein König auf Reisen

Der Plan, eine neue Sporttasche zu nähen, bestand schon länger.
Zugeschnitten und angefangen war sie auch schon.
Als sich dann unverhofft ein Zeitfenster auftat,
habe ich die Gelegenheit beim Schopf gepackt und die Tasche fertig genäht.
Für die Reha konnte ich sie auch gut gebrauchen und außerdem lockte die Vorstellung, Fotos am Meer zu machen.



Deshalb war auch klar, dass der Plot wieder drauf musste!

Den Softshell ist gut abgelagert, den hatte ich ohne Plan bei Stoff und Stil mitgenommen, einfach, weil er mir gefiel.
Für eine Jacke war es natürlich nicht genug.
Aber nachdem ich schon eine Tasche aus diesem Material genäht hatte, wusste ich erstens, wie gut er sich vernäht und zweitens, wie schön stabil und strapazierfähig er ist.


Den Reißverschluss habe ich gleich mit zwei Zippern eingenäht, das finde ich bei einer Tasche dieser Größe einfach praktischer!


Ein Webband durfte auch nicht fehlen und wenn es dann noch so gut harmoniert, habe ich alles richtig gemacht.


Auch auf der einen Seite habe etwas davon aufgenäht.


Auf der anderen gab es mein Lederlabel.


D-Ringe und Karabiner habe ich von meiner alten, kaputten Sporttasche recycelt.




Ebenso wie den kompletten Tragegurt!


Das Gurtband dagegen ist nagelneu.
Da verbraucht man bei dieser Tasche echt eine ganz schöne Menge!


Das feingestreifte Gurtband ist ein Rest meiner Adventskalendertasche und hat zum Glück genau ausgereicht.
 

Es geht ganz schön was rein, in meine neue Sporttasche, obwohl ich am Anfang die Befürchtung hatte, dass sie nicht ausreicht.
Meine 9 Jahre alte Kauftasche war noch etwas größer.


Und wieder etwas, was ich mit der Ostsee und schönen Erinnerungen verbinden kann!

Zum Beispiel eiskalten Fußbädern bei 2 Grad Wassertemperatur!


 Insgesamt vier Mal war ich in der Ostsee drin!!!
 Natürlich nur mit den Füßen. *hihi*


Beweisfoto.


 Zurück zur Tasche.


 Sieht man, wie glücklich ich bin?

Liebe Grüße
Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Ja das sieht man! Ich glaube meine Füße wären abgefallen bei der Kälte ;-)
    Die Tasche ist super toll geworden und wie praktisch die ist weiß ich selber, habe auch einen König für den Sport.
    Bei dem Webband habe ich sofort die Bilder von uns bei Traumbeere im Kopf :-)
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina, da siehst wirklich glücklich aus mit der Tasche! Und die ist auch rundum gelungen! Mir gefällt, dass sie schön schlicht ist und alle Elemente gut harmonieren. Besonders mag ich die maritime Stickerei bzw. den Aufdruck:)
    LG Amely

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ina,
    mit diesem genialen König, kannst du nur mehr als glücklich sein, die ist mega. Richtig toll. Von der Stoffwahl über die Label, mir gefällt sie rundum.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Superschöne Bilder von einer tollen Tasche und Dir! Die Stoffwahl und Gurtwahl ist super - sie wirkt so ruhig und harmonisch. Liebe Grüße und viel Freude damit Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hach wie schön Ina! Und mein Plot durfte auch drauf! Das freut mich sehr!
    Die Tasche ist absolut genial! Der Softshell macht sich sehr gut in Taschenform! Das sollte ich auch mal versuchen!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Dein König ist mega geworden. Da passt alles perfekt zusammen. Ich kann verstehen, dass du so glücklich bist.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,
    ich bin so überwältigt von deiner Tasche. Zwar hatte ich sie ja bereits vorher schon einmal auf deinen Bildern von der Reha gesehen aber so perfekt kommt sie erst hier in deinem ausführlichen Bericht rüber! Ich wäre ehrlich gesagt, nie darauf gekommen, eine Tasche aus Softshell zu nähen. Dabei ist das so genial! Und dabei auch noch so schön! Einfach cool!
    Ich wünsche dir viel Freude an deinem tollen König!
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht ist das schon älter, aber ich mag dein neues Blog- Design.
    Und Respekt vor allen Taschen- Näherinnen habe ich sowieso :)
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  9. Und wie man das sieht! Meer und besonders die Tasche sind aber auch einfach zu schön. SodtsSoft für eine Tasche hätte ich gar nicht auf dem Schirm muss ich aauc mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ina, deine Tasche ist der Hit! Tolle Farbe, super grösse und so schön verarbeitet mit vielen liebevollen Details. Mag ich!
    Liebe Grüsslis
    Melli

    AntwortenLöschen