Noch ein UFO (unvollendetesObjekt)...

Hier liegt schon eine gefühlte Ewigkeit ein Stöffchen halb genäht herum.
Warum nur?
Erst war mir nicht so ganz klar, wie ich nähen muss. Das kommt davon, wenn man meint ohne Anleitung auszukommen...
Dann wollt ich unbedingt eine Pusteblume drauf. Aber wie? Als Applikation irgendwie zu filigran, um es gescheit hinzubekommen.
Als Bügelmotiv? Macht auch wenig Sinn bei einem gecrashten Stoff.
Also ran an die Nadel und selbstgestickt...
Soweit so gut?

Frei Schnauze lasse ich die Löwenzahnsamen über den Stoff segeln. Mal sehen , wie weit sie fliegen...

Aber was soll das nun werden???
Mal ein bisschen weiter weggehen:

Na, schon eine Idee?
Noch ein Stückchen:

Das könnte doch... ?

Und weil das ganz allein für MICH wird, schicke ich es zu RUMS.


Kleiner Zwischenstand in Sachen Decke:
Eine schöne Restwoche wünscht Euch 

ich geh dann mal noch ein bisschen st(r)icken!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung
(https://immermalwasneues.blogspot.de/p/impressum.html)
und in der Datenschutzerklärung von Google.
(https://policies.google.com/privacy?hl=de)