Schlüsseltasche

Meine Mama hatte zum Geburtstag einen einzigen Wunsch:
einen Tasche für den Gartenschlüssel, der in der Autoablage immer herumklapperte!
Also habe ich zuerst meine umfangreiche Schnittmustersammlung durchsucht, aber nichts Passendes gefunden.
Bei der Onlinesuche war ich dann erfolgreicher!
Ein Kosmetiktäschchen erschien mir perfekt.

Ich habe mir das Schnittmuster einfach verkleinert und nach dieser Anleitung genäht.
Damit es etwas Besonderes wird, habe ich vor dem Nähen kleine Hexies auf den Außenstoff appliziert.
Das Moda Mini Charmpack habe ich geschenkt bekommen und wie einen Augapfel gehütet.
Nun aber war der perfekte Zeitpunkt für einen ersten Einsatz.
Es sind ja zum Glück noch nicht alle verbraucht!



Beide Seiten sehen verschieden aus und ich habe auch ein Label zwischengefasst.


Die Hexies treffen zwar oben nicht haargenau aufeinander, aber das stört mich ausnahmsweise mal nicht.


Ich habe den Außenstoff mit Vlies verstärkt und als Innenstoff einen Rest Softshell von meinem Mantel und der Adventskalendertasche verwendet.
Es ist sogar immer noch etwas übrig!
Nun klappert nichts mehr!

Das einzig blöde an dem kostenlosen Schnittmuster ist, dass das Innenfutter von Hand eingenäht werden muss.
Aber was tut man nicht alles für die liebe Mama...
Sie hat sich sehr gefreut!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Geschenk! Den Wunsch nach nicht klappern kenne ich sehr gut. Egal wohin wir reisen, nehme ich mindestens ein Stein mit. Die meisten liegen in meiner Autotür und klappern beim fahren. Diesen Sommer musste auch bei uns eine Tasche her, sonst hätte mich mein Mann rausgeschmissen ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein wunderhübsches Schlüsseltäschchen. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Der Wunsch ist super umgesetzt. Gefällt mir sehr!
    Viele Grüße! Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,

    deine Arbeit hat sich absolut gelohnt...das Täschchen sieht super toll aus. :)
    Ich finde die Hexies treffen gerade zu perfekt aufeinander.

    Viele liebe Grüße und noch einen tollen Dienstag wünscht die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß! Ich muss mir Deine Idee merken- Weihnachten ruft!
    Die Hexies gefallen mir übrigens besonders gut!
    Lg
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschönes Geschenk liebe Ina! Ich hab mal -mit einer Mischung aus Schrecken und Erstaunen- entdeckt, dass meine Gesichtshälften in Relation mit den je. Ohren ganz verschieden waren! *lol* Seitdem mache ich mich weniger verrückt mit der Perfektion! :p
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Geburtstagsgeschenk, da hat sich Deine Mutter bestimmt sehr gefreut drüber. Diese Hexies darauf sind ein richtiger Hingucker - klasse gemacht.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie süß, die Hexies wirken super auf dem Täschchen. Das erinnert mich daran, dass ich auch noch so einige davon verarbeiten wollte.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung
(https://immermalwasneues.blogspot.de/p/impressum.html)
und in der Datenschutzerklärung von Google.
(https://policies.google.com/privacy?hl=de)