Topflappen für die Mikrowelle und Topfhandschuhe

Ich hatte tatsächlich kurz vor Weihnachten noch ein wenig Nähzeit,
 sodass ich ein paar kleine, schnelle Geschenke nähen konnte.
Auch wenn das jetzt schon eine Weile her ist, mag ich sie euch trotzdem noch zeigen:


Zuerst entstanden zwei Topflappen für die Mikrowelle nach dieser Anleitung.
Sicher kennt ihr das auch, wenn sich manche Teller oder Schüsseln
 in der Mikrowelle so erhitzen, dass man sich anschließend die Finger verbrennt.
Mit diesen Umhüllungen dürfte dieses Thema Geschichte sein.


Zwei Lagen Thermolam halten hoffentlich ausreichend Wärme ab.


Man kann die Umhüllung wenden, das finde ich auch ganz hübsch.


Die wunderschönen Stoffe habe ich im Urlaub in England gekauft und seither gehütet.
Nun war der passende Zeitpunkt, sie anzuschneiden.
Die Lieblingsmenschen haben sich sehr darüber gefreut!


Und als ich einmal dabei war, gab es gleich noch Topfhandschuhe fürs eine Lieblingskind.



Dafür habe ich diese Anleitung genutzt.


Die Außenkanten habe ich mit Schrägband versäubert und dabei auf der Außenseite
 ein Paspelband mitgefasst, weil das so schön passte.


Die Stelle, wo Papselband und Schrägband endeten, habe ich mit einem Stückchen Kork verdeckt.

 Die kamen so gut an, dass das andere Lieblingskind genau solche auch möchte!
Das beste Lob also!

Paspel: Buttinette
Schrägband, Pünktchenstoff und Thermolam: Der Stoffhandel

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Der Stoff ist ja so süß!!! Das Kind hat sich bestimmt wahnsinnig gefreut und wird sie für immer hüten und pflegen. Die kleinen Schlüsseldinger müsste ich auch mal machen, hab mir so oft die Finger verbrannt.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Hab da mal eine Frage: Wie verwendet man die Dinger? Zusammen mit dem Topf kann man sie ja wohl nicht in die Micro stellen. Stülpt man das Teil dann darüber. Wäre schön, wenn Du mich aufklärtest. LG Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, die kann man mit in die Mikrowelle legen.
      Sonst nützt es ja nichts. ;O)

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  3. sehr coole Idee <3 irgendwo hatte ich diese woche auch schon solche gesehen ??
    die Topfhandschuhe finde ich auch sehr niedlich <3

    liebe grüße dani

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung
(https://immermalwasneues.blogspot.de/p/impressum.html)
und in der Datenschutzerklärung von Google.
(https://policies.google.com/privacy?hl=de)